Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

3. Juli 2016

Man muss auch gönnen können - Schlaf wird sowieso überbewertet ;)

OLEEEEEEEEEEEE OLE OLE OLEEEEEEEEEEEEEEE

Wie wahrscheinlich die halbe Nation habe natürlich auch ich gestern vor dem Fernseher gesessen und geflucht, gejubelt und gezittert - meine Güte war mir schlecht!
Um so schöner nun das Endergebnis und die Freude der Nation über den Sieg unserer Jungs.

Heute morgen war FB natürlich voll von Jubelposts aber es gab auch Kommentare, die ich so nicht nachvollziehen kann und die mich irgendwie traurig machen...

Ja, am Donnerstag wird das Halbfinale stattfinden und, so der Fußballgott es will, werden wir vielleicht wieder einen Sieg bejubeln können.

Ja, 21:00 Uhr ist eine wirklich dämliche Zeit. Mir wäre auch lieber, das Spiel würde früher anfangen - ist aber nunmal so!

Ja, bei einem Sieg wird gefeiert werden, es wird Autokorsos geben und es wird mit Sicherheit laut werden!

Ja, die Mehrheit wird am Freitag arbeiten oder zur Schule müssen und es wird bestimmt ein paar Stunden weniger Schlaf geben. Entweder freiwillig - weil man eben mitfeiert. Oder unfreiwillig, weil man den Lärm draußen einfach mitbekommt.

ABER MAL GANZ IM ERNST

Kann man da nicht einfach mal die Zähne zusammen beißen und 5 gerade sein lassen?

Muss man sich wirklich darüber aufregen und der Mannschaft sogar eine Niederlage wünschen, damit Ruhe ist?

Fußball ist doch nunmal die Sportart Nr. 1 in Deutschland und nur alle 2 Jahre gibt es eine EM oder WM

Ich für meinen Fall denke, dass es derzeit nur wenig Grund zum Jubeln und Freuen in Deutschland gibt. Angst und Sorge um Terrorangriffe, Unwetter, .... ich denke, ich muss hier gar nicht weiter aufzählen.
Hat Deutschland (und natürlich auch alle anderen Länder) es da nicht einfach mal verdient sich zu freuen? Einfach mal zu feiern?

Ich denke schon!

Also liebe "Nicht-Fußball-Fans", liebe "Nicht-EM-Gucker" für den Fall, dass Deutschland gewinnt:
entspannt euch, nehmt es einfach wie es ist ( wir Rheinländer sagen ja sowieso "et kütt wie et kütt") und holt am Wochenende den fehlenden Schlaf nach ;)
Gönnt den anderen doch einfach ihre Freude! Irgendwann habt ihr vielleicht mal eine Party bei euch zu Hause und dann kann auch mal Jemand wegen eurem Lärm nicht schlafen :)

Ich denke, ihr werdet es überstehen!

PS: Übrigen muss ich auch am Freitag arbeiten - mein Wecker geht um kurz vor 6 ;), mein Kind muss ebenfalls in die Schule .... somit werden auch wir nicht wirklich feiern können :)
ABER - MAN MUSS AUCH GÖNNEN KÖNNEN :)


In diesem Sinne

VIVE LA MANNSCHAFT

Ich drücke unseren Jungs für Freitag die Daumen und wünsche uns allen ein tolles Spiel, natürlich einen Sieg und somit ganz viel Grund zu feiern!








Kommentare:

  1. Hey Nicole,

    ich habe das noch gar nicht mitbekommen, dass es Leute gibt die sich darüber aufregen. Das ist doch irgendwie wieder typisch Deutsch :-D Anstatt sich zu freuen oder wenn es einen nicht interessiert einfach mal die Zähne zusammenzubeißen, muss man sich schon wieder aufregen und rumnörgeln.
    Wie du schon schreibst ist dieses Ereignis wirklich nur alle zwei Jahre.
    Na ja wir lassen uns nicht den Spaß verderben ;-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hey! Vielen Dank für das Statement!

    Ich überscrolle ja solche Beiträge auf Facebook immer, weil mich das gar nicht interessieren will, aber grade nach dem spannungsgeladenen Abend gestern konnte ich mich nicht zurückhalten und hab auch was dazu geschrieben.
    Finde es echt schade, dass man anderen nicht gönnt mal ausgelassen zu feiern, auch wenns um so einen Uhrzeit ist ... dann ist man halt eine Nacht unausgeschlafen - es gibt schlimmeres ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole,

    lieber diese Siegesfeiern alle 2-3 Tage, als jedes Wochenende Partypeople in der eigenen WG, welche keine Rücksicht auf die Arbeitszeiten anderer nehmen. Die EM ist nach 4 Wochen vorbei, dann ist wieder Ruhe. Gönnen können, GANZ GENAU! Ich schlaf hier bei offenem Fenster, auf der anderen Seite ist ein Park in dem Public Viewing veranstaltet wird. Man kann sich vielleicht vorstellen, wie laut es war als Portugal gewonnen hat. Mein Wecker ging übrigens um 5 wieder los. Augen zu und durch. Alles kein Problem. Ende des Monats ist spätestens wieder Ruhe.

    LG

    Rea

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    schön gesagt. Wobei Fußball manchmal schon übertrieben wird, aber ich mein alle wissen doch auch wie es bei einer EM oder WM zugeht, wenn Deutschland gewinnt. Es ist ja nicht das erste Mal. Da kann man sich doch drauf einstellen und schon mal Maßnahmen treffen zum Beispiel, damit man als nicht Fußballfan damit auch klar kommt.


    LG Corly

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...