Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

28. Dezember 2015

REZENSION // Nightmares 02 - Die Stadt der Schlafwandler - Jason Segel



Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Verlag: Dressler (19. November 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3791519484
ISBN-13: 978-3791519487
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre


Charlie Laird hat das Zeug, der kleine Bruder von Harry Potter zu werden. Albträume können einem ziemlich den Schlaf rauben, das weiß Charlie nur zu gut. Schließlich hat er schon so einige Horrornächte hinter sich. Deshalb sind auch alle begeistert, als der neue Kräuterladen in Orville Falls ein Wundermittel gegen Albträume anbietet. Doch das Elixier hat schaurige Nebenwirkungen: alle, die es genommen haben, geistern wie Schlafwandler durch die Stadt. Schaffen es Charlie und seine Freunde erneut, sich den Schrecken der Nacht zu stellen? 





Ich war sehr gespannt darauf, wie Jason Segel die Geschichte von Charlie fortsetzen wurde und kann gleich zu Beginn sagen, er hat es wirklich großartig gemacht.
Erneut konnte mich der Autor nicht nur mit seinem wirklich tollen Schreibstil begeistern, sondern eben auch mit einer wahrhaft fantastischen Geschichte und tollen Figuren.
Nicht nur das Wiedersehen mit bereits bekannten Figuren war mir eine Freude, es gab auch einige neue, nicht minder gut gelungene Figuren kennen zu lernen.
Es fiel mir nicht schwer, wieder in die Geschichte einzusteigen und war total begeistert, auch diesmal wieder den Humor zu finden, der mich bereits im ersten Teil häufig zum Grinsen gebracht hat.
Aber es wird auch wieder sehr spannend! Jason Segel versteht es wirklich, den Leser zu fesseln und so gab es viele unvorhersehbare Momente in der Geschichte, die es quasi unmöglich machten, den Roman aus den Händen zu legen.
Ganz großes Kino!
Es ist wohl die Vielfalt in diesem Roman, die "Nightmares" für mich zu einer der derzeit besten Kinder- und Jugendbuch-Reihen macht, aber nicht nur die Zielgruppe wird begeistert sein. Auch Erwachsene werden sich dieser tollen Story nicht entziehen können.
Mit viel Fantasie beschreibt der Autor nicht nur Orte und Figuren, sondern auch die Art, wie er Emotionen beschreibt ist einfach fesselnd und intensiv!
Natürlich wird es auch wieder richtig schön gruselig - das darf ja nicht fehlen!
Da wir nun bis zum 20. August 2016 auf den 3. Band warten müssen war ich sehr dankbar dafür, dass die Geschichte ein recht abgeschlossenes Ende hat. Trotzdem bleiben viele Fragen offen und lassen dem Leser noch ganz viel Potenzial und Vorfreude für Nightmares! 03 - Die Jagd des Traumdiebs.
Ich bin sehr gespannt und freue mich riesig darauf! 
  
Mit Nightmares 02 - Die Stadt der Schlafwandler beweist Jason Segel eindrucksvoll, dass er es wirklich drauf hat. Von der ersten bis zur letzten Seite schaffte er es erneut mich zu begeistern und quasi an die Seiten zu ketten!
Mein Alptraum ist es jetzt, dass ich so lange auf den nächsten Teil warten muss, aber auch dem werde ich mich stellen ;)


©Nicole Huppertz (the-cinema-in-my-head.blogspot.de)


Von mir gibt es


5 von 5 Bookystars 






1 Kommentar:

  1. Kenne ich auch noch gar nicht, aber gruselig ist immer gut. :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...