Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

23. Dezember 2015

REZENSION // Kein Winter ohne dich - Cat Lewis



Broschiert: 120 Seiten
Verlag: Amrun Verlag (31. Oktober 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3958692109
ISBN-13: 978-3958692107


Das Schicksal meint es nicht gut mit Amy. Kurz vor Weihnachten sitzt sie in Montreal fest und hat keine Ahnung, wie sie pünktlich zurück nach New York gelangen soll. Denn wenn sie es nicht schafft, wird sie das verlieren, was ihr am Wichtigsten ist: Die Liebe ihres Lebens.





Nein, ich mag eigentlich keine Kurzromane. Aber das wisst ihr ja. Ich bin immer so traurig, wenn eine Geschichte so schnell beendet ist. Auf das Debüt von Cat Lewis war ich aber sooooo gespannt, da konnte ich gar nicht anders.
Das Cover wie auch die Kurzbeschreibung versprachen mir eine weihnachtlich-winterliche Story, bei denen auch die Liebe nicht zu kurz kommen würde.
Gespannt schlug ich also die erste Seite auf und war zunächst überrascht, dort unterschiedliche Zeiten vorzufinden. Wieder etwas, dass ich normalerweise nicht so gerne mag. Erfreulicherweise störte mich das aber diesmal nicht im geringsten - ich fand es sogar wirklich passend.
Der Schreibstil ist locker und leicht und die Protagonisten mochte ich auf Anhieb.
Die besten Voraussetzungen also...
Die Geschichte ist wirklich etwas fürs Herz. Ganz nach meinem Geschmack. Action sucht man hier vergebens, aber wer will das in einer romantischen Weihnachtsgeschichte auch schon? Ich für meinen Teil nicht und habe sie dem entsprechend auch nicht vermisst.
Auf 120 Seiten hat Cat Lewis eine wirklich schöne Geschichte erzählt, die bei mir keine Langeweile aufkommen lies und die perfekte Lektüre für die stressige Vorweihnachtszeit war.
Ich mag auch gerne das ein oder andere Klischee in einem Liebesroman und habe aus dieser Sicht auch nichts zu meckern. 
Kritikpunkte habe ich, wie ihr seht also keine und lege euch diese Geschichte gerne ans Herz.
 


Für mich ist "Kein Winter ohne dich" ein wirklich gelungenes Debüt der Autorin Cat Lewis und ich bin gespannt darauf, was wir noch von ihr lesen werden.
Die Geschichte war für mich genau das Richtige, um in der stressigen Vorweihnachtszeit abzuschalten und zu entspannen!
Gut gemacht Cat Lewis ! Ich hätte gerne mehr !
 






©Nicole Huppertz (the-cinema-in-my-head.blogspot.de)



Von mir gibt es


4,5 von 5 Bookystars 






1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...