Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

24. Dezember 2015

DIE AKTION WEIHNACHTSENGEL 2015 - MERRY CHRISTMAS


Ihr Lieben,

sicher seid ihr schon alle in Weihnachtsstimmung und vielleicht sogar in den letzten Vorbereitungen für die kommenden Feiertage. Aber ich möchte es natürlich nicht versäumen, euch einen kleinen Abschlußbericht der diesjährigen "Aktion Weihnachtsengel" zu präsentieren.

Ich habe mich zwar schon bei allen Beteiligten bedankt, aber ich finde, das kann ich gar nicht oft genug denn die Unterstützung in diesem Jahr war von allen Seiten einfach unglaublich. Noch nie hatten wir so viele Artikel zu versteigern und noch nie sind so viele tolle Gebote eingegangen. Die Statistik habe ich euch ja bereits gezeigt und bin immer noch total geflasht.

Aber heute soll es nicht um Zahlen und Fakten gehen...

Nachdem für euch die Aktion Weihnachtsengel abgeschlossen war und die Zahlungen eingegangen waren, holte ich mir die ersten Wunschzettel und das große Shoppen begann. Glücklicherweise stand mir der alte Schrank unseres Sohnes zur Verfügung um zumindest die ersten Lieferungen verstauen zu können ( lange hat dieser Platz allerdings nicht gereicht ;) ).
Nach und Nach habe ich immer mehr Wunschzettel abholen und erfüllen können ...

Die Wünsche waren sehr vielseitig, aber auch in diesem Jahr gab es vielfach den Wunsch nach warmer Kleidung und Schuhe. Ich hoffe, ihr habt nichts dagegen, aber bei diesen Wunschzetteln habe ich zusätzlich immer noch eine Kleinigkeit zum Spielen drauf gelegt. 

Die Eiskönigin lag auch sehr hoch im Kurs :) ich weiß gar nicht mehr, wie viele Elsas ich bestellt habe :). Autos, Roller, Spiele und natürlich Barbies und Puppen fanden den Weg zu mir und warteten dann darauf, verpackt zu werden.

Gott sei Dank half mir der Kindergarten Regenbogen beim Verpacken der Geschenke für die Kindergartenkinder. Aber erst einmal mussten wir alles dorthin bringen :)

Dann besuchte ich gemeinsam mit der Leiterin des Kindergartens und einem total netten Helfer der Gemeinde Aldenhoven alle Flüchtlingsfamilien der Gemeinde in denen es Kinder gab. Wir notierten uns ihre Namen, das Alter und Geschlecht und soweit eine Verständigung möglich war fragten wir natürlich nach den Wünschen und Bedürfnissen.

Es wurde also fleißig weiter eingekauft bis auch der letzte Pfennig ausgegeben war.


Am Freitag vor Weihnachten luden wir die Flüchtlingsfamilien in das Foyer des Rathauses ein, wo wir bei Kaffee, Limo und Plätzchen unsere Geschenke verteilten.
Ein wundervolles Gewusel und strahlende Gesichter ...
Es war wunderschön!

Der Bürgermeister unterstützte mich fleissig bei der Geschenkeverteilung und war ebenso begeistert und gerührt wie ich. Hier gab es sogar einen kleinen Zeitungsbericht :)


Am Montag war es dann für die Kinder des Kindergarten Regenbogen soweit.
Die Leiterin und ihre Mitarbeiter hatten auch in diesem Jahr eine tolle Atmosphäre geschaffen um den Kids die Geschenke überreichen zu können.
Voller Vorfreude saßen alle Kinder auf einem Teppich und sagen zuerst ein Weihnachtslied. Nach und nach wurden sie dann aufgerufen und durften ihr Geschenk in Empfang nehmen.
Es war einfach großartig und Worte können dieses Glücksgefühl in mir gar nicht beschreiben.

Im Anschluß wurden mir natürlich voller Stolz die erfüllten Wünsche gezeigt und vorgestellt. Es war so schön mit den Kids zu plaudern und ihre Freude nicht nur zu sehen, sonder auch die Begeisterung zu hören :)

Die Geschenke für die "Aktion Engel" in Siersdorf wurden, wie immer, von den Organisatoren selber überbracht, dies geschieht deshalb, damit die beschenkten Familien Anonym bleiben. Auch ich hatte nur Nummern auf den Wunschzetteln. Da ich aber in sehr engem Kontakt zu den Organisatoren stehe kann ich euch garantieren, das jedes Geschenk seinen Bestimmungsort bereits erreicht hat.

Insgesamt konnten wir 139 Kinder beschenken!

139 strahlende Kinderaugen - und in viele davon durfte ich selber blicken.

Ihr könnt euch nicht vorstellen, was für ein wundervolles Gefühl das ist, wenn sich völlig fremde Kinderärmchen um deinen Hals legen, dich ganz doll drücken und DANKE in dein Ohr flüstern.
Ich konnte meine Tränchen nicht wirklich zurück halten und auch die anderen Anwesenden mussten sehr schlucken.

Ja, es war viel Arbeit, 
ja, es war in diesem Jahr wirklich sehr stressig
ja, ich habe oft geflucht ...

ABER

Alle Arbeit, der ganze Stress ... es war es WERT! Und ich habe 1000 mal mehr zurück bekommen !

Nun hoffe ich, dass ich euch zumindest ein klein wenig dieses wundervolle Gefühl vermitteln konnte.
Heute Abend, wenn das Weihnachtsessen verspeist ist, die Geschenke ausgepackt sind und die Familie glücklich vor dem Tannenbaum sitzt, dann werde ich mir ein Glas Rotwein nehmen, auf euch alle Anstoßen und an die 139 Kinder denken, die WIR glücklich gemacht haben.
Und wenn auch ihr an diese Kinder denkt, dann wird euch sicher ganz warm ums Herz und genau DAS ist Weihnachten!
Ich erinnere mich Heute noch an die Weihnachtsfeste meiner Kindheit und ich bin mir sicher, das WIR nun auch einen festen Platz in den Erinnerungen dieser Kinder haben.
Sicher nicht unsere Gesichter, aber das Gefühl und die Freude!

ICH DANKE EUCH VON GANZEM HERZEN UND WÜNSCHE EUCH UND EUREN FAMILIEN EIN GESEGNETES WEIHNACHTSFEST UND EIN GLÜCKLICHES UND GESUNDES JAHR 2016

Wie immer gebe ich euch gerne das Zitat mit auf den Weg in die besinnliche Zeit, das diese Aktion nun schon so lange begleitet...

Auch in diesem Jahr haben WIR die Welt wieder ein kleines Stück glücklicher gemacht.
Noch einmal von Herzen DANK!

Und falls ihr euch nun fragt, ob es auch eine "Aktion Weihnachtsengel 2016" geben wird.... 
.... ich denke schon ;)




Kommentare:

  1. Jetzt habe ich auch Pipi in den Augen. Danke, liebe Nicole.
    Dir und deiner Familie wünsche ich jetzt auch ganz, frohe Weihnachten und ein wenig Erholung!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,

    ich wünsch dir auch ein wunderschönes Weihnachtsfest mit lieben Menschen, entspannte Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Gesundheit, Liebe, Glück und viele tolle Lesestunden ♥

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Weltenwanderer

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    ich danke dir und deinen fleißigen Helfern ganz herzlich, dass ihr das möglich macht! Ihr seid wirklich wahre Weihnachtsengel!
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wunderbares Weihnachtsfest!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    da bekommt man beim Lesen so richtig Gänsehaut! Toll, was Du und Deine Helfer gemacht habt. Herzlichen Dank für die viele Arbeit. Da sind leuchtende Kinderaugen ja eine große Belohnung.
    Herzliche Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  5. vielen Dank für den Abschlussbericht, dass wir sehen können, wieviele Kinder glücklich gemacht wurden, durch all die tollen Ersteigerungen, durch die teilweise so hohen Zahlungen der Beteiligten. Danke Euch allen, die Ihr ersteigert habt.

    Und danke Dir Nicole für so viel Einsatz und Freude dabei! .. und natürlich wirds ein nächstes Jahr geben :)

    Nun genieß auch Du endlich mal Ruhe und Freude und gönn Dir was gutes!

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für den tollen und inspirierenden Post! Ich finde es ganz bezaubernd, was du da Jahr für Jahr anstellst und freue mich, dass auch ich diese tolle Aktion mit unterstützt habe. Ich kann es ehrlich gesagt gar nicht mehr abwarten, bis die Aktion nächstes Jahr wieder losgeht. Ich denke aber diese ganzen strahlenden Kinderaugen werden dich das ganze nächste Jahr über verfolgen und dir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern. :)

    Ich wünsche dir frohe Weihnachten und besinnliche Feiertage!

    Liebste Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen
  7. Super schön. Dass du dir die Arbeit machst, ist einfach nur bewundernswert. Ich möchte nächstes Jahr auf jeden Fall auch wieder mitbieten. :) Die Idee finde ich total klasse und das muss unterstützt werden.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...