Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

3. September 2015

REZENSION // Plötzlich It-Girl - Katy Birchall



Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Verlag: Egmont Schneiderbuch; Auflage: 1 (3. September 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3505137014
ISBN-13: 978-3505137013
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
Originaltitel: The It Girl




Meine Lebensziele: 1) Meine zwei allerbesten (und einzigen) Freunde um jeden Preis behalten. (Dann darf ich die beiden aber nicht ständig durch meine peinlichen Aussetzer in Verlegenheit bringen.) 2) Meinem Hund beibringen, mich mit der Pfote abzuklatschen. Das ist das ehrgeizigste Lebensziel auf dieser Liste. 3) Miss Schulprinzessin nicht (noch mal) in Brand stecken. 4) Herausfinden, ob 2) oder 3) peinliche Aussetzer sind. 5) Nach Afrika gehen und Reis an die Armen verteilen. 6) Mich für den REST MEINES LEBENS im Schrank verstecken, weil mein Vater sich mit der berühmtesten Schauspielerin EVER verlobt hat, die Paparazzi mit meinem Gesicht jedes Titelbild des Landes vollkleistern wollen und jeder auf meiner Schule (und der ganzen Welt) erfahren wird, was für ein Loser ich bin. 7) Ist Reis nicht völlig überbewertet? Vielleicht könnte ich ja auch Schokolade in Afrika verteilen. Ich jedenfalls mag Schokolade. Nur wie kriege ich das Ganze überhaupt hin, wenn ich mich für den Rest meines Lebens im Schrank verstecke?!?





Wo fange ich hier am besten an... hm... mal nachdenken. Vielleicht erst einmal damit, dass mich dieses Buch völlig überraschend erreichte, ich bis dato noch nichts davon gehört hatte und somit keinerlei Erwartungen an "Plötzlich It-Girl" hatte.
Gute Voraussetzungen, wenn man so unvoreingenommen an einen Roman gehen kann. Aber - hätte ich irgendwelche Erwartungen gehabt, so wären sie ganz sicher voll und ganz erfüllt worden.

"Plötzlich It-Girl" ist einfach ein "Gute-Laune-Buch". Es macht nicht nur unglaublichen Spaß, Annas Geschichte zu verfolgen, der tolle und wirklich witzige Schreibstil der Autorin zaubert einem einfach ein Dauergrinsen ins Gesicht.
Katy Birchall schreibt so bildlich, dass Anna in meinem Kopf wirklich Szenen aus Herr der Ringe nachspielte und ich das Gefühl hatte neben Jess zu sitzen und ihr ungläubig und kichernd dabei zu zu sehen.

Die Geschichte wird durch E-Mails, Anrufbeantworter- Nachrichten und Notizen aufgepeppt und gerade diese brachten mich nicht nur einmal zum Lachen.

Anna ist eine tolle Protagonistin. Sie ist auf ihre chaotische Art einfach unglaublich Liebenswert und man muss sie einfach gleich ins Herz schließen. Ihr Hang zu Superhelden und Comics, ihre Tolpatschigkeit ihre doch manchmal skurrile Art - einfach herrlich!


Aber auch die anderen Figuren stehen ihr in nichts nach - Anna hat wirklich tolle.. und vor allem echte Freunde!

So war ich sehr gespannt, ob sie der Verführung, plötzlich zur "angesagten Clique" zu gehören erliegen, oder trotz aller Veränderung bodenständig bleiben wird.

Das müsst ihr natürlich selber herausfinden aber ich wette, ihr werdet jede einzelne Seite dieses Romans geniessen.

Es kommt einfach keine Langeweile auf, dafür sorgt die liebe Anna schon und Katy Birchall hat ihre Story wirklich toll erzählt!

Natürlich darf in solch einem Buch auch nicht die Liebe fehlen - hier begegnet sie uns aber auf eine wirklich schöne und gar nicht überwiegende Art.
Es passt einfach zu Anna und zu ihrem Leben.






Ich kann an diesem Roman wirklich nichts negatives finden. Sicher, manches mag vielleicht ein klein wenig vorhersehbar sein - aber ist das nicht immer so ?
Mir hat "Plötzlich It-Girl" nicht nur ein Lächeln auf die Lippen gezaubert, sondern mich stellenweise richtig zum Lachen gebracht.
Eine Geschichte, bei der man einfach gute Laune bekommen muss und dennoch sieht, was wirklich wichtig ist...
Kaufen, lesen, geniessen, amüsieren! 




©Nicole Huppertz (the-cinema-in-my-head.blogspot.de)



Von mir gibt es


5 von 5 Bookystars 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...