Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

17. August 2015

REZENSION // Verrückt nach New York 01. Willkommen in der Chaos-WG - Katrin Lankers



Broschiert: 272 Seiten
Verlag: Coppenrath, F; Auflage: 1 (Januar 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3649617587
ISBN-13: 978-3649617587
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre



„Um wichtige Entscheidungen zu treffen, brauche ich immer drei gute Gründe. Und ich hatte drei sehr gute Gründe, um nach New York zu gehen: Ich hatte eines dieser heiß begehrten Praktika bei einem angesagten Magazin ergattert. Mich würden mehr als 6000 Kilometer von meinem emotional-unterbelichteten Ex trennen. Und dann war da diese mit Tesafilm zusammengeklebte Postkarte ganz unten in meinem Koffer … Aber ehrlich gesagt, diese drei Gründe waren am Ende völlig bedeutungslos. Und dennoch war New York die beste Entscheidung meines Lebens!" Maxi hat ihr Abi in der Tasche und nur ein Ziel: Sie will Journalistin werden. Da kommt ihr die Chance, in der Weltmetropole New York bei einem coolen Lifestyle-Magazine zu hospitieren, gerade recht. Doch alles kommt ganz anders, als geplant: Sie landet in einer komplett verrückten WG mitten in Williamsburg und ist voll und ganz damit beschäftig, ihr neues Zuhause vor dem Abriss durch einen skrupellosen Investor zu retten. Und auch ihr Liebesleben hält sie auf Trab: Da ist dieser geheimnisvolle, gut aussehende Fremde, der ihr ständig wie zufällig über den Weg läuft ...






Ich denke, es ist kein großes Geheimnis, dass ich ein großer Fan der Romane von Katrin Lankers bin. Bisher konnten mich all ihre Bücher begeistern und nun war ich natürlich neugierig, was mich diesmal erwarten würde.
Soll ich es euch gleich verraten? Ich war begeistert von dieser turbulenten, witzigen und einfach nur süßen Geschichte. Die Bewohner von Pinkstone sind mir sowas von ans Herz gewachsen und ich war mehr als hingerissen von ihren einzigartigen und liebevollen Charakteren.
Jeder von ihnen ist wirklich ein Erlebnis für sich und steht in ihrer Ausschmückung der Protagonistin Maxi in keiner Weise nach.
Hach, da will man am liebsten selber in dieser witzigen WG wohnen.
Über den Schreibstil der Autorin muss ich wohl kaum noch ein Wort verlieren, denn jeder, der bereits ein Buch von Katrin Lankers gelesen hat der weiß, dass sie unkompliziert und flüssig schreibt, und der Leser sich einfach in die Geschichte fallen lassen kann.
"-Verrückt nach New York 01. Willkommen in der Chaos-WG" ist einfach ein Gute-Laune Buch, aber hin und wieder wird es auch mal ein wenig ernst, denn viele Menschen, viele Sorgen...  lasst euch einfach überraschen!
Die Geschichte ist toll und wirklich gut durchdacht. Hier kommt keine Langeweile auf, das verspreche ich euch.
"Kleine Fehler, große Folgen", der 2. Teil dieser Reihe ist bereits erschienen und in nächster Zeit geht es in "Regen im Herzen" weiter mit Maxi und der Pinkstone WG.
Ich bin gespannt...







Ist herzallerliebst ein Adjektiv, das man für ein Buch verwenden kann? Mir egal ! Ich finde, "Verrückt nach New York 01. Willkommen in der Chaos-WG" ist einfach ein zuckersüßer, herzallerliebster Roman, der einfach gute Laune macht. Unglaublich schöne Charaktere und eine witzige, aber auch manchmal ein klein wenig ernste Geschichte haben mir wieder einmal gezeigt - alles was Katrin Lankers schreibt, gefällt mir einfach :)


©Nicole Huppertz (the-cinema-in-my-head.blogspot.de)



Von mir gibt es


5 von 5 Bookystars 






1 Kommentar:

  1. Tolle Rezension, auch wenn ich das Buch wohl niemals lesen werde, da es mich nicht ganz so anspricht.

    Mfg Wurm200
    http://wurm200.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...