Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

29. Juli 2015

REZENSION // Liebe ist was für Idioten. Wie mich. - Sabine Schoder



Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag: FISCHER KJB; Auflage: 1 (23. Juli 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3733501519
ISBN-13: 978-3733501518
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren



Optimistisch gesehen ist Vikis Leben eine Vollkatastrophe. Da kann man schon mal aus Frust ein paar Tüten zu viel rauchen. Da kann es auch passieren, dass man nach einem Konzert mit dem Sänger der Band im Bett landet, obwohl man den eigentlich total bescheuert findet.

Wirklich.
Kein großes Ding.
So was passiert.
Aber ausgerechnet ihr?
Nein!
Ganz.
Sicher.
Nicht.

Oder vielleicht doch?






Ohhhhhhhhhh, dieser Roman gehört eindeutig zu den Büchern, die einem im Kopf bleiben. "Schuld" daran ist nicht nur dieser wahnsinnig schöne und gefühlvolle Schreibstil der Autorin, sondern eben auch die Geschichte als solches.

Ich hatte mit vielen Emotionen gerechnet, nicht aber damit, dass mich das Buch so sehr berühren würde.
Irgendwie wirkt aber auch alles so echt und realistisch. Nicht an den Haaren herbei gezogen und auf Biegen und Brechen auf die Tränendrüsen drückend. Die Tränen schleichen sich einfach, still und leise herein, man kann einfach gar nicht anders!
Aber ich musste auch manchmal ein klein wenig schmunzeln und auch dies tut der Geschichte richtig gut!
Die Protagonisten haben Charakter. Hier hat man es nicht mit unfehlbaren, perfekten Protagonisten zu tun, sondern mit Figuren, die eben einfach im Kopf "hängen bleiben"
Sabine Schoders Beschreibungen sind sehr detailliert und einfühlsam und ich bin mehr als erstaunt darüber, was für ein absolut gelungenes Debüt ich hier gelesen habe. Hut ab!
Dank all der Romantik und Tragik, die in einem so perfekten Maße Inhalt dieses Romans sind, kann man das Buch gar nicht beiseite legen denn man möchte dieses Gefühl, das sich unweigerlich beim Lesen einstellt, einfach nicht hergeben und zudem unbedingt wissen, wie es weiter geht.
Auch Drogen spielen hier eine Rolle und obschon mir das in Jugendromanen meist gar nicht zusagt, wurde hier eine Möglichkeit gefunden, dennoch ein klein wenig den Finger zu heben.


 



Gibt es irgend etwas, das mir an diesem Debüt nicht gefallen hat ? Definitiv nicht!
Ich bin begeistert und beeindruckt und kann euch " Liebe ist was für Idioten. Wie mich. " einfach nur ans Herz legen. Ein Roman, den man nicht einfach so wieder vergisst!

©Nicole Huppertz (the-cinema-in-my-head.blogspot.de)



Von mir gibt es


5 von 5 Bookystars 






Kommentare:

  1. Das hab ich mir auch grad erst auf meine Leseliste gepackt, nachdem sich nun schon so viele Leser so positiv darüber geäussert hatten! :)

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gespannt, ob du es auch so bewegend findest!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde ja den Titel richtig klasse, deine Rezi schreit geradezu nach KAUFEEEEEEEN. :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...