Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

27. Juli 2015

REZENSION // Bad Romeo & Broken Juliet 01. Wohin du auch gehst - Leisa Rayven



Taschenbuch: 496 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 1 (23. Juli 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3596033225
ISBN-13: 978-3596033225
Originaltitel: Bad Romeo



Der Traum vom unsterblichen Ruhm führt Cassandra Taylor und Ethan Holt zu einer der berühmtesten Schauspielakademien der USA. Bereits während des Vorsprechens kommt es zu einem schicksalshaften Ereignis: Cassandra und Ethan spielen eine gemeinsame Szene so perfekt, als besäßen sie eine tiefe Verbindung und würden sich seit Jahren kennen. Zwischen ihnen herrscht eine Anziehungskraft, die weder einstudiert noch erklärbar ist. Für das Auswahlverfahren erweist sich dies als Glücksfall: Cassandra und Ethan werden als das bekannteste Liebespaar der Geschichte gecastet. Trotz der gegenseitigen Anziehungskraft klappt es privat zwischen den beiden überhaupt nicht. Dennoch sind sie auch in den kommenden Jahren die perfekte Besetzung für große Liebesgeschichten. Und mit jedem Vorhang der fällt, werden Cassandra und Ethan tiefer in das Wunder der Liebe hineingezogen.

Leisa Rayven hat einen realistischen Liebesroman geschaffen, der von den ganz großen Sehnsüchten handelt und viel Identifikationsfläche bietet. »Wohin Du auch gehst« ist eine bittersüße Neuauflage von Romeo und Julia. Ein Roman, der von der ersten Sekunde an fesselt und schlaflose Nächte bereitet, weil wir uns alle nach der einen, der ganzen großen Liebe sehnen.






Mit dieser Rezension tue ich mich wirklich ein wenig schwer, denn "Bad Romeo & Broken Juliet 01. Wohin du auch gehst" zu werten ist für mich wirklich nicht einfach.
Die Geschichte als solches fand ich spannend und abwechslungsreich, die Zeitenwechsel zwischen Gegenwart und Vergangenheit passten wirklich super und gaben dem Leser ausreichend Gelegenheit, seine eigenen Vermutungen anzustellen.
Auch der Schreibstil ist wirklich sehr angenehm und flüssig. Die Protagonisten waren gut ausgearbeitet und der Gegensatz der beiden wurde sehr gut deutlich. 

Ihre Entwicklung hat mir ausgesprochen gut gefallen und es war wirklich interessant, zu sehen, wie sich die beiden im laufe der Jahre verändert haben.
Es mangelte der Story weder an Humor, noch an Spannung...
Aber....
Tja... was ist das ABER...
Genau benennen kann ich es eigentlich gar nicht. Ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen und fand es aus den oben genannten Gründen auch wirklich gut. Dennoch hat mir einfach irgend etwas gefehlt. Ich kann euch ehrlich nicht sagen, was es war, für mich war "Bad Romeo & Broken Juliet 01. Wohin du auch gehst"nett, aber leider nicht überragend.
Müsste ich nun die Kritikpunkte hier aufzählen, wäre mir das gar nicht möglich, denn eigentlich gibt es gar nichts schlechtes an diesem Roman.
Ihr seht also meine Misere - das Buch hat mich wirklich unterhalten, ich habe es in einem Rutsch gelesen ... und doch hat es mich nicht vom Sofa gehauen.

 



"Bad Romeo & Broken Juliet 01. Wohin du auch gehst"gehört wohl zu den Romanen, die für mich einfach schwer zu werten sind. Das kommt eben einfach schonmal vor.
Kritikpunkte habe ich keine, unterhalten hat es mich auch und im Grunde genommen ist es auch genau mein Beuteschema. Und doch fehlte mir hier einfach etwas, dass ich gar nicht wirklich benennen kann.
Vielleicht war es einfach nicht der richtige Zeitpunkt für mich und diesen Roman.

©Nicole Huppertz (the-cinema-in-my-head.blogspot.de)



Von mir gibt es


3,5 von 5 Bookystars 






Kommentare:

  1. Hey :)

    Mir geht es ähnlich wie dir! Ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen, fand es wirklich gut, aber auch mir fehlte etwas. Ich hatte das Gefühl, dass zum Ende hin die Luft ein bisschen raus war, obwohl das Buch immer noch gut war ;)

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwie habe ich sowas ähnliches gerade bei Griinsekatzes-Leseecke gelesen xD Mich hat ja schon der Klapptext nicht 100pro angesprochen, aber das Cover ist echt cool. Mal sehen wie ihr so Band 2 finden werdet.

    Liebe Grüß,
    Sarah

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...