Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

9. Juli 2015

REZENSION // After love - Anna Todd



Broschiert: 944 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (15. Juni 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453491181
ISBN-13: 978-3453491182
Originaltitel: After We Fell (3)



Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Die Geheimnisse in ihrer Familie und der Streit darüber, wie ihre Zukunft mit Hardin aussehen soll, bringen alles ins Wanken. Zudem schlägt Hardin immer noch um sich, anstatt Tessa zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein?






Erneut heiß ersehnt war dieser 3. Band der "After-Reihe". Ja, ich kann einfach nicht genug bekommen von Tessa und Hardin und so freute ich mich wahnsinnig auf die 944 Seiten, die mir bevorstanden.

Am Endesdes Vorgängerbands "After truth" hatte ich ja so meine Vorstellung, wie es vielleicht weiter gehen könnte - einiges davon traf zu, mit anderen Dingen konnte mich die Autorin Anna Todd jedoch auch wirklich noch mal überraschen.

Es geht da weiter, wo ich Tessa und Hardin im 2. Band verlassen habe und da das Lesen dieses Teils noch nicht lange her war und man Tessa und Hardin sowieso nicht vergisst, war ich sofort wieder mittendrin.

Ja, zu Beginn war ich zugegebenermaßen ein wenig angefressen, denn das ewige Hin und Her ging natürlich weiter. Ja, man musste damit rechnen aber ich fragte mich zu Beginn wirklich, ob das nun 900 Seiten so weiter gehen sollte und ob ich das wirklich weitere 900 Seiten lesen wollte.

Am liebsten hätte ich die beiden mit den Köpfen aneinander gehauen :)

Nach und nach wechselte jedoch mein Lesegefühl von genervt zu ... gefesselt!
Ja, Anna Todd hat es schon wieder getan.

Sie hat mich völlig in die Geschichte eintauchen lassen und mich erneut Hessa-süchtig gemacht.

Wirklich selten geschieht es, dass ich über so viele Kleinigkeiten die mich an einem Roman störten, einfach hinwegsehen kann und am Ende zu einer 5 Sterne Wertung komme. In diesem Fall ist es aber so.

Jeder der Tessa und Hardin bereits kennengelernt hat der weiß, dass die beiden nicht nur sich, sondern auch den Leser um den Verstand bringen können und ich denke, das ist eines der Erfolgsgeheimnisse dieses Romans - und der Grund, warum diese Reihe wohl polarisiert.

Mir gefällt die Art, wie sich die beiden Protagonisten weiter entwickeln und vor allem, wie die Autorin die Geschichte fortführt.
Tessa und Hardin bleiben auf eine Art und Weise die "Alten" und doch reifen sie ... ja, ich weiß, bei diesen Protagonisten von Reife zu sprechen ist vielleicht etwas ungewöhnlich, aber ihr werdet selber sehen, was ich meine!






Ich für meinen Teil habe immer noch nicht genug von #Hessa und habe auch diese 944 Seiten verschlungen! Ja, sie haben mich manchmal mal wieder sehr genervt - aber mehr noch hat mich erneut ihre Geschichte und vor allem diese Protagonisten absolut begeistert!
Unnötig zu erwähnen, dass ich nun dem 04. Teil entgegen fiebere, der a, 10. August erscheint und den Namen "After forever" tragen wird.

©Nicole Huppertz (the-cinema-in-my-head.blogspot.de)



Von mir gibt es


5 von 5 Bookystars 






1 Kommentar:

  1. Huhu, ich hab die Reihe bisher nicht gelesen, weil ich total zwiegespalten bin. Einerseits bin ich total neugierig und andererseits... diese vielen schlechten Rezis ^^
    Aber ich werd wohl demnächst mal in Teil 1 reinlesen, vielleicht kann mich das After-Fieber auf packen.

    Deine Rezi hat mir auf jeden Fall gefallen :)

    Viele liebe Grüße, Nelly

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...