Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

1. April 2015

KINDERBUCHREZENSION // Die Krumpflinge - Egon zieht ein! - Annette Roeder





Gebundene Ausgabe: 96 Seiten
Verlag:cbj (3. November 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3570158586
ISBN-13: 978-3570158586
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 6 Jahren

 
Die junge dreiköpfige Familie, die in die alte Villa gezogen ist, geht viel zu freundlich miteinander um. Denn genau das wird für die Krumpflinge bald zum Riesenproblem: Innerhalb kürzester Zeit ist der kostbare Krumpftee aufgebraucht! Um den Vorrat wieder aufzufüllen, soll jetzt Egon nach oben zu Familie Artich ziehen und dort mit allerhand Streichen dafür sorgen, dass ordentlich gestritten, geschimpft und geflucht wird. Egon nimmt die Herausforderung an, aber nicht alles läuft so, wie die Sippenchefin sich das vorgestellt hat ...

 



Man muss die süßen Krumpflinge einfach lieb haben - das findet nicht nur mein Sohn, sondern auch ich!!!

Gleich zu Beginn wurde uns Egon, der jüngste der Krumpflinge, durch "Albis Freundebuch Eintrag" vorgestellt. Schon hier war mein Sohn begeistert, füllt er doch selber solche Freundebücher hin und wieder aus. Dies schuf bei CC gleich eine Art Vertrautheit und Verbundenheit und sorgte zudem für die ersten Lacher! Nun beginnt die Geschichte mit einer etwas ausführlicheren Vorstellung der Krumpfling-Familie und ihren Gewohnheiten und dann geht’s richtig los...

Die Geschichte ist einfach unheimlich süß geschrieben und nicht nur CC, sondern auch ich hatten großen Spaß daran, sie gemeinsam zu lesen. Im Augenblick lese ich sie meinem "Erstklässler" zwar noch vor, aber dank der angenehm großen Schrift liest er den ein oder anderen Satz / Wort auch schon begeistert selber.

Wir haben wirklich viel Gelacht mit Egon, den Krumpflingen und Familie Artich. Natürlich kugelte sich unser Sohn besonders bei den netten Schimpfwortkreationen wie "Albtraumschlimme Rüsselnase" oder "Dummblödel" - unnötig zu erwähnen, dass unser Sohn natürlich seither auch seine eigenen Kreationen zum Besten gibt. Wenn ich aber ehrlich bin, dann mag ich diese, wenn schon ein Schimpfwort benutzt werden "muss" deutlich lieber als "Scheixxe" oder ähnliche Kraftausdrücke.

Doch "Egon zieht ein!" brachte CC nicht nur zum Lachen. Er wurde auch ein wenig nachdenklich als es darum ging, wie ungerecht Egon von den anderen Krumpflingen behandelt wurde...

Eine, wie ich finde, mehr als gelungene Kombination!

Aufgelockert wird die Geschichte durch tolle Illustrationen von Barbara Korthues, die unseren Geschmack ebenso trafen, wie die gesamte Geschichte und meinem Sohn ebenfalls das ein oder andere Kichern entlockte.

Am Ende des Buches gibt es noch ein süßes "Interview" zwischen Egon und seiner Autorin Annette Roeder



Eine wirklich herrliche, lustige - aber auch ein klein wenig ernste Geschichte mit einem Protagonisten, den man einfach ins Herz schließen muss! Aus dieser Reihe sind bereits 3 Bänder erschienen und ich denke es ist nicht nötig euch zu sagen, dass CC natürlich nun unbedingt die fehlenden zwei Bände haben möchte! Wenn das kein Grund für eine Höchstwertung ist, was dann?

Wir haben viel gelacht, geredet und waren vollauf begeistert! So müssen Kinderbücher sein!

Von uns gibt es

5 von 5 Kidsbookystars

HIER könnt ihr einen Blick auf die bereits erschienenen Bände der Reihe werfen und natürlich auch gleich einen Blick in die Bücher.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...