Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

9. Januar 2015

REZENSION // Taberna Libraria 02. Das Geheimnis von Pamunar - Dana S. Eliott


LESEPROBE

Taschenbuch: 608 Seiten
Verlag: Knaur TB (1. Dezember 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 342651544X
ISBN-13: 978-3426515440





Eine fremde Welt, ein dunkler Magier und ein verbotenes Buch - Die fantastische Geschichte um Corrie und Silvana geht weiter!

Corrie und Silvana konnten dem dunklen Magier Lamassar einen herben Rückschlag zufügen. Doch beide wissen, dass dieser nicht so schnell aufgeben wird. Also müssen sie das nächste Puzzlestück des Buches von Angwil so schnell wie möglich finden. Die Suche führt die beiden Frauen auf die abgelegene Insel Panumar. Aber Lamassar erwartet sie schon …




Den ersten Teil dieser Reihe habe ich im vergangenen Juli gelesen und war auf Anhieb verliebt in den wundervollen Schreibstil und der wirklich fantastischen Geschichte und der ebenso fantasievollen Welt. Obschon das eBook dieses 2. Teils bereits im Oktober erschien, wartete ich schweren Herzens bis im Dezember dann endlich auch das Taschenbuch erschien, denn ich finde, ein Roman, in dem es um Bücher geht, den muss ich auch während des Lesens in der Hand halten und seine Seiten blättern können :). Ja, ich bin da vielleicht ein wenig seltsam - aber sei es drum.
Schnell fand ich wieder den Einstieg in die Geschichte und freute mich riesig über das Wiedersehen mit den mir so lieb gewonnenen Figuren - allen voran natürlich die Protagonistinnen Corrie und Silvana.
Die beiden haben sich wirklich weiter entwickelt und dies gefällt mir ausgesprochen gut. Ihre "Veränderung" passt gut zu den bisherigen Geschehnissen und natürlich reifen die beiden durch ihre Aufgabe. Wie schon im ersten Teil haben die beiden Autorinnen Sandra Dageroth und Diana Kruhl unter dem Pseudonym Dana S. Elliot erneut sehr viel Mühe darauf verwendet, die Gedanken und Handlungen der beiden dem Leser sehr gut und verständlich nahe zu bringen. Nicht weniger Mühe wurde jedoch auch auf die Nebenfiguren verwendet. Auch hier gab es ein Wiedersehen mit bereits bekannten, aber auch ganz viele neue Figuren kennen zu lernen. Sowohl das Eine, als auch das andere war eine große Freude. Die Bekannten lernt man noch ein wenig besser kennen - und von den neuen ist man fasziniert und sehr neugierig auf ihre Persönlichkeit und ihre Bestimmung in der Geschichte.

Aber es gab nicht nur Figuren kennen zu lernen. Gemeinsam mit  Corrie und Silvana durfte ich auch einen weiteren Teil der wahrlich fantastischen Welt "Hinter dem Buchladen" entdecken und ich kann euch sagen - großartig!
So detailliert beschrieben und mit viel Liebe zum Detail ist es mir so leicht gefallen, die Bilder in meinem Kopf entstehen zu lassen.
Die Story ist erneut sehr spannend und abwechslungsreich und es gibt unglaublich viel zu entdecken und zu erleben. Natürlich darf auch die Romantik hier nicht fehlen...
Hin und wieder hätte es für meinen Geschmack ein wenig schneller gehen können - aber ich muss sagen, das ist wohl mehr meiner Ungeduld zuzuschreiben.
Viele Fragen, die aus dem vergangenen Band übrig blieben wurden mir beantwortet und neue Fragen stellten sich mir. Ich stellte Vermutungen an, manche davon trafen zu, andere so rein gar nicht...
Ihr seht, die beiden Autorinnen konnten mich also auch was das angeht immer wieder überraschen...
Ich habe ja so die ein oder andere Vermutungen, was den 3. Band angeht - mal sehen, ob davon etwas eintreffen wird, aber ich glaube, auch dort wird die Romantik nicht zu kurz kommen. Wir werden sehen.
Nun hoffe ich nur, dass ich nicht so lange darauf warten muss denn ich bin sowas von gespannt wie es weiter gehen wird...
 







Erneut ging es auf eine fantasievolle und spannende Reise und erneut konnte mich das junge Autorenduo absolut begeistern. Schreibstil, Figuren und die Story als solches sind einfach großartig. Die Taberna Libraria - Reihe verdient im besten Sinne des Wortes den Namen Fantasy-Reihe.
Ich bin ein großer Fan und freue mich auf alles, was da noch kommen mag!
Wer sich für ein paar Stunden in einer fantasievollen Welt verlieren möchte, der sollte diese Reihe schleunigst lesen. Ich wünsche euch magische Momente!


©Nicole Huppertz (www.cinemainmyhead.de)



Von mir gibt es

5 von 5 Bookystars

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...