Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

26. November 2014

REZENSION // Plötzlich Prinz 02. Das Schicksal der Feen - Julie Kagawa


Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (10. November 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453268679
ISBN-13: 978-3453268678
Originaltitel: The Iron Fey, Book 2: N.N.


    Einfach so wie die anderen sein – das hat sich der siebzehnjährige Ethan Chase immer gewünscht. Ein Ding der Unmöglichkeit mit einer älteren Schwester, die eine der mächtigsten Herrscherinnen im Feenreich Nimmernie ist. Immer wieder kreuzen sich Ethans Wege mit denen der Feen. Als Ethans Neffe Keirran spurlos verschwindet, hat Ethan eine böse Vorahnung, die sich schon bald bewahrheitet: Keirran, der sich ausgerechnet in eine Fee des Sommerhofs verliebt hat, erregt den Zorn einer uralten Kreatur, die selbst die Feen fürchten. Ethan bleibt nichts anderes übrig, als nach Nimmernie zu reisen, um Keirran zu retten. Begleitet wird er von Kenzie, dem Mädchen, das er mehr liebt, als er je zugeben würde. Ein Abenteuer mit unbekanntem Ausgang erwartet sie …

    Aaaaaaaach, was soll ich sagen? Natürlich ist die Fortsetzung von „Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen“ ein absoluter Hammer! Hab ihr etwas anderes erwartet??? ICH nicht. Nicht minder spannen und fantasiereich führt die Autorin Julie Kagawa die Geschichte um Ethan Chase in „Plötzlich Prinz - Das Schicksal der Feen“ fort und ich kann eigentlich nur noch staunen, mit welcher Leichtigkeit ihr dies gelingt.
    Es ist wohl unnötig zu erwähnen, dass der Schreibstil der Autorin einfach nur fesselt. Nach 5 Romanen an Meghan Chases Seite gesellte ich mich nun zum zweiten Mal zu Ethan und Kenzie.
    Julie Kagawa baut immer wieder kurze Rückblicke in die Story ein, sodass es nicht schwer fällt, sich problemlos in die Geschehnisse hinein zu finden.
    Viele Figuren, die ich aus dem ersten Teil bereits kannte, traf ich hier wieder und lernte einige davon sogar noch viel besser kennen – und lieben.
    Die Protagonisten sind einfach nur WOW! Mit so viel Liebe zu Detail gibt die Autorin ihnen einen wundervollen Charakter und die Entwicklung ist einfach stimmig.
    Auch die Geschichte wird hervorragend weiter geführt und immer wieder wurde ich überrascht. Bücher sind für mich immer ein kurzer Ausflug in fremde Welten – ist es jedoch ein Buch von Julie Kagawa, fühlt man sich wie in einer kleinen Blase, um die alles herum für eine Weile nicht mehr existiert.
    Immer wieder lässt sie die Spannung ansteigen, lässt dem Leser dann wieder eine kurze Verschnaufpause um ihn im Anschluss wieder zu fordern.
    Es ist nicht schwierig der Story zu folgen und doch ist sie sehr komplex und umfangreich.
    Wie schafft sie das nur immer????
    Dieser 2. Teil ist in meinen Augen noch stärker, als es der Auftaktband der Reihe war und ich bin einfach nur schwer beeindruckt!
    Natürlich gibt es auch viel Gefühl in diesem Roman und das rundet die Geschichte perfekt ab! Julie Kagawa spielt mit den Emotionen der Figuren in bester Manier und vermag es einfach, diese 1:1 zum Leser zu transportieren. Ich glaube, das ist eines der Geheimnisse ihres Schreibens.







    Nein, ich bin nicht nur begeistert, ich bin schwer beeindruckt! Zum wiederholten Male verzaubert mich Julie Kagawa mit einer Geschichte, die so voller Spannung, Emotionen und Fantasie ist, dass ich es manchmal gar nicht fassen kann. SO müssen Bücher sein! Man muss sich einfach darin verlieren können und Teil der Geschichte werden. Für Julie Kagawa scheint dies eine Leichtes zu sein.
    Nun warte ich auf den nächsten Teil und bin mir sicher, auch dieser wird mich wieder umhauen! Genießt die Lesezeit mit diesem Roman – es ist im besten Sinne einfach    f a n t a s t i s c h !



    ©Nicole Huppertz (the-cinema-in-my-head.blogspot.de)

    Von mir gibt es

    5 von 5 Bookystars 





    Teil 1

    Das Erbe der Feen


     Teil 2 

    Das Schicksal der Feen


       Teil 3

     
    17. Januar
     2014

    10. November
    2014

    ???






    Homepage der Autorin


    Kommentare:

    1. Hallo Nicole,

      ich muss gestehen, dass mir dieses zweite Band nicht ganz so gut gefallen hat wie das erste *duck* ;-) Am allerallerschlimmsten war aber für mich das Ende, denn das fand ich ja mal einen richtig miesen Cliffhanger :-P
      Hast du zufällig eine Info, wann der nächste Band auf Deutsch erscheint?

      LG Desiree

      AntwortenLöschen
    2. Hallo Nicole,

      die Plötzlich Prinz Reihe habe ich bisher noch nicht angefangen. Und jetzt habe ich schon auf mehreren Blogs gelesen, dass Band zwei einen fiesen Cliffhanger haben soll. Ich glaube ich warte bis Band drei erscheint. Allerdings machst du ganz schön neugierig auf die Reihe. Vor allen Dingen weil du Band 2 besser findest als Band 1 :-) Das kommt ja nicht so oft vor bei Buchreihen.

      Viele Grüße
      Sandra

      AntwortenLöschen
    3. Liebe Nicole,

      wieder sprichst Du mir aus der Seele! Ich liebe diese Reihe - ach, was sag ich? Ich liebe ALLE ihre Bücher! Umso enttäuschter bin ich, dass im Frühjahrsprogramm zur Zeit kein Buch von ihr ist. Dabei hab ich doch fest damit gerechnet, dass Unsterblich 3 wieder im Mai erscheint - hmpf! Hoffen wir mal, dass es sich wie Plötzlich Prinz 2 einfach wieder einschleicht...

      Liebste Grüße

      Rica

      AntwortenLöschen

    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...