Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

17. Oktober 2014

REZENSION // Ein Buchladen zum Verlieben - Katarina Bivald


Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
Verlag: btb Verlag (11. August 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442754569
ISBN-13: 978-3442754564
Originaltitel: Läsarna i Broken Wheel rekommenderar



    Es beginnt mit einer ungewöhnlichen Brieffreundschaft. Die 65-jährige Amy aus Iowa und die 28-jährige Sara aus Schweden verbindet eines: Sie lieben Bücher – mehr noch als Menschen. Begeistert beschließt die arbeitslose Sara, ihre Seelenverwandte zu besuchen. Als sie jedoch in Broken Wheel ankommt, ist Amy tot. Und Sara plötzlich mutterseelenallein. Mitten in der Einöde. Irgendwo in Iowa. Doch Sara lässt sich nicht unterkriegen und eröffnet mit Amys Büchersammlung einen Laden. Und sie erfindet neue Kategorien, um den verschlafenen Ort für Bücher zu begeistern: »Die verlässlichsten Autoren«, »Keine unnötigen Wörter«, »Für Freitagabende«, »Gemütliche Sonntage im Bett«. Ihre Empfehlungen sind so skurril und liebenswert wie die Einwohner selbst. Und allmählich beginnen die Menschen aus Broken Wheel tatsächlich zu lesen – während Sara erkennt, dass es noch etwas anderes im Leben gibt außer Büchern. Zum Beispiel einen ziemlich leibhaftigen Mr. Darcy …

    Ihr wisst, meine große Leidenschaft gilt den Fantasy- und Jugendromanen. Doch natürlich muss es zwischendurch auch immer wieder mal etwas anderes sein. Welcher lesebegeisterte Mensch kann zu so einer Kurzbeschreibung schon „Nein“ sagen? Ich konnte es nicht und war sehr neugierig darauf, was mich auch den kommenden, knapp 450 Seiten, erwarten würde.
    Ich gestehe, zunächst fand ich „Ein Buchladen zum Verlieben“ ein wenig müßig. Ich wusste irgendwie nicht genau, wohin mich diese Lesereise bringen würde, wusste nicht, wie ich Zugang zu Sara und ihrer Geschichte finden sollte.
    Auf den ersten Seiten war ich ein wenig enttäuscht. Irgendwie erschienen mir das Gelesene recht seicht und nicht wirklich fesselnd. Mit und mit wurde ich jedoch warm mit Broken Wheel und seinen Bewohnern und Stück für Stück erkannte ich, dass da noch mehr kommen würde und Sara wuchs mir von Seite zu Seite mehr ans Herz. Es war spannend, die einzelnen Bewohner und ihre Eigenarten kennenzulernen. Nicht im Sinne von aufregend, vielmehr war es ein Herantasten und erkennen.

    So kommt man schwer umhin, die Protagonistin Sarah ins Herz zu schließen und sie auf ihrem Weg zu begleiten. Irgendwie schleicht sie sich durch ihre liebenswerte, schüchterne Art einfach herein und lässt sich dort nieder.

    Und es gibt soooooooooo viele Bücher in diesem Roman und die liebevolle Art, wie diese beschrieben und empfohlen werden, lässt jeder Leseratte das Herz aufgehen.

    Die Story ist schön, wenn auch nicht immer einfach zu lesen. Oftmals war ich ein wenig irritiert, um wen es gerade geht. Manchmal kamen mir die Wechsel zu abrupt und doch konnte mich dieser doch eher recht leise Roman für sich gewinnen.
    Es ist die Mischung aus Büchern, Menschen, Gefühlen und Gedanken, die „Ein Buchladen zum Verlieben“ ausmacht.



    Bücher verändern Menschen. So könnte wohl mein Fazit zu diesem Roman lauten. Ganz so leicht ist es aber nunmal nicht. Trotz einiger Längen und einem, für mich, nicht ganz optimalen Schreibstil, ist „Ein Buchladen zum Verlieben“ ein Roman, den ich euch wirklich ans Herz legen möchte. Manchmal ist es eben ein wenig mühevoll etwas Tolles zu entdecken. Diese Mühe solltet ihr hier aber auf euch nehmen. Ich glaube, jeder findet hier etwas, das er für sich mitnehmen kann.
    Ich wünsche euch viel Freude beim erlesen :)


    ©Nicole Huppertz (www.cinemainmyhead.de)

    Von mir gibt es
    4 von 5 Bookystars




    Kommentare:

    1. Hallo :)
      Diese Buch ist mir auch schon aufgefallen, bisher habe ich es noch nicht gelesen. Deine Rezension macht mich neugierig :)
      Liebe Grüße, Caro

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Dann bin ich gespannt ob du es lesen wirst und wie es DIR gefallen wird :) lass es mich mal wissen :)

        Löschen
    2. Huhu!

      Das Buch steht auch schon seit langem auf meinem Wunschzettel, ich meine ein Buch über Bücher was gibt es schöneres für einen Buchliebhaber :)
      Deine Rezension hat noch einmal bestätigt, dass ich es mir wirklich kaufen sollte.

      LG puppette

      AntwortenLöschen
    3. Dann hoffe ich, dass es dir auch so gut gefallen wird!!!! Viel Spaß dabei!

      AntwortenLöschen
    4. Mir hat das Buch leider nicht so gut gefallen aber zum Glück sind ja Geschmäcker verschieden ^^

      AntwortenLöschen

    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...