Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

7. Januar 2014

REZENSION // Alice im Zombieland - Gena Showalter


Verlag: Mira Taschenbuch im Cora Verlag; Auflage: 1., Aufl. (Januar 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3862789861
ISBN-13: 978-3862789863


    An ihrem 16. Geburtstag sieht Alice "Ali" Bell eine Wolke, die die Form eines weißen Kaninchens hat. Kurz darauf passiert, was Alice nie für möglich gehalten hätte: Ihre Eltern, ihre Schwester und sie werden von Zombies angegriffen. Nur Ali überlebt. Sie zieht zu ihren Großeltern nach Birmingham und fängt an einer neuen Schule an. Um ihre Familie zu rächen, will Ali lernen, Untote zu besiegen. Um zu überleben, muss sie dem undurchsichtigsten Typ an der Asher High vertrauen: Cole Holland weiß, wie man Zombies jagt. Aber er hat selbst Geheimnisse; und es scheint, dass die größten Gefahren dort lauern, wo Ali sie am wenigsten vermutet

     
    Nie, nie, nie, niemals hätte ich gedacht, dass mir der neue Roman von Gena Showalter so gut gefallen könnte... Sicher fragt ihr euch jetzt warum? Die Antwort ist ganz simpel. Ich hasse Zombiebücher. Warum ich dieses Buch dennoch lesen wollte? Ganz einfach. Ich liebe die Romane von Gena Showalter!
    Jetzt, im Nachhinein, danke ich dem Büchergott dafür, dass ich mich zu diesem Buch durchringen konnte - denn es ist einfach nur toll!
    Die Autorin stellte mir zu Anfang die Protagonistin Alice "Ali" Bell und ihre Familie vor. Ich wusste ja bereits, dass dieser Roman „irgendetwas mit Zombies“ zu tun haben würde und schon nach einigen Seiten hatten Ali und ich auch schon die erste Begegnung mit Ihnen. Keine Sorge, von da an ist es kein Endlosgemetzel, sondern ich lernte sehr schnell eines meiner Highlights dieses Romans kennen. COLE HOLLAND :)
    Hach, dieser Cole ist wiedermal einer der Protagonisten, bei denen mein altes Herz zum Teenieherz mutiert. Ich fand ihn einfach nur großartig.Der geheimnisvolle „Bad Boy“ zog nicht nur Ali, sondern auch mich von der ersten Sekunde an in seinen Bann. Obschon auch Ali eine tolle und ausgereifte Protagonistin ist, geriet sie für mich, neben Cole, doch ein wenig in den Hintergrund. Das liegt aber ganz sicher nur an meinen weiblichen Hormonen und keinesfalls daran, dass Sie eine schlechte Protagonistin ist. Alice ist mutig und stark und dies steht im krassen Gegensatz zu all dem, was sie in ihrem Leben schon ertragen musste. Gena Showalter hat hier wirklich ganze Arbeit geleistet und zwei fantastischen Protagonisten das Leben geschenkt. An der Seite von Ali und Cole gibt es eine Reihe Nebenfiguren, die nicht nur wichtig für die Story sind, sondern mich ebenfalls durchaus beeindrucken konnten.

    Die Story hat es in sich. Neben dem Kampf gegen die Zombies, ich als Weichspülerleser fand manche Szene echt eklig, hatte es mir aber schlimmer vorgestellt, bescherte mir Gena Showalter eine Lovestory, die mir das Herz aufgehen ließ. Ja, ich bin eine hoffnungslose Romantikerin und ja, ich liebe Liebesgeschichten. Manche liest man und freut sich, andere „erfüllen“ einen aber. Und genau so eine Lovestory fand ich in „Alice im Zombieland“. Damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet.
    Mir half dies in jedem Fall sehr über die brutalen „Zombie-Kampfszenen“ hinweg :). Übrigens waren diese , für mein Empfinden, schon teilweise ziemlich brutal aber doch eben ganz anders als erwartet. Durch ihren bekannt guten Schreibstil erzeugte die Autorin eine wirklich gruselige Stimmung und mein Kopfkino lief auf Hochtouren. Besagter Schreibstil sorgte aber eben auch dafür, dass die Figuren so realistisch wirkten und die Liebesgeschichte so intensiv war. Gena-Showalter-mäßig halt :)

    Viele kleine Details und tolle Ideen runden „Alice im Zombieland“ einfach toll ab und die Umsetzung dieser Geschichte hätte ich mir wirklich kaum besser wünschen können. Dass dieser Roman spannend ist, muss ich sicherlich nicht erwähnen. Mit teilweise unerwarteten Wendungen schafft Gena Showalter es immer wieder, neue Vermutungen zu schüren oder an bereits bestehenden Vermutungen zu zweifeln.





    Summa summarum hat mich „Alice im Zombieland“ nicht nur überrascht, sonder mehr als unerwartet begeistert. SO LIEBE ICH DAS! Eine spannende, teils doch etwas eklige Story. Ein Protagonist zum Niederknien * Schmachtmodus aus * , eine toughe Protagonistin und eine absolut tolle Lovestory fesselten mich von der ersten bis zur letzten Seite. Lange war ich nicht mehr so froh darüber, dass es zu diesem Roman eine Fortsetzung geben wird:)

    Eins ist für mich klar... sehe ich in Zukunft eine Wolke am Himmel, die aussieht wie ein Kaninchen... dann geh ich schnell wieder ins Haus zurück :)

    ©Nicole Huppertz (the-cinema-in-my-head.blogspot.de)

    Von mir gibt es

    5 von 5 Bookystars 




    Teil 2: Rückkehr ins Zombiland
    Erscheinungstermin: 1. Juli 2014
    Verlag: Mira Taschenbuch im Cora Verlag
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3956490371
    ISBN-13: 978-3956490378
    Originaltitel: Through The Zombie Glass



    Derzeit gibt es laut Aussage von DARKISS keinen weiteren Folgeband

    Die Homepage der Autorin
    Die Autorin auf Facebook
    Die Autorin auf Twitter

    Und wer, wie ich, sein Herz an Cole verloren hat, der kann sich auf der Homepage der Autorin gleich das passende Badget mitnehmen :). oder ihr kopiert es gleich hier :)



    Kommentare:

    1. Auch eine sehr schöne Rezension!! Das Buch scheint - gerechterweise - auch zu einem Hype zu werden .. freut mich sehr für die Autorin und auch für den tollen Verlag :)

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Ja, es sieht so aus, als ob dieser Roman wirklich viel Beachtung finden wird *gg*

        Löschen
    2. So schon so früh im Jahr...so ein möglicher Hype..interessant.

      Wobei ich eine Frage hätte Folgebände wieviele wird es wohl geben dazu, weiß Du, Nicole das möglicherweise schon?

      LG..Karin...

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Laut Verlag ist derzeit nicht bekannt, dass es einen 3. Teil geben wird :(

        Löschen
    3. Ui ich will es lesen !!! Ich habe es schon auf meiner Wunschliste, doch ich glaube ich werde es mir ganz schnell holen müssen ... vielleicht schon heute? Ich kanns kaum erwarten.
      Tolle Rezi =)
      LG Sunny

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. So ich habs mir jetzt bei Amazon bestellt xD
        Im Buchladen hatten sie es leider nicht. Ich freu mich schon total doll =)
        LG Sunny

        Löschen
      2. Ohhhhhhhhhhhhh ich beneide dich :) DU hast es noch vor dir :)

        Löschen
    4. ach man ich möchte dieses Buch auch so so so unbedingt lesen!!! Ich muss es einfach haben. Ich mag Zombies - naja was heißt mögen, ich mag Filme und Bücher mit Zombies :-) und Alice im Wunderland mochte ich schon immer - eine Mischung daraus scheint echt perfekt und total interessant zu sein. Du hast mir mit deiner Rezension noch viel mehr Lust darauf gemacht und am liebsten würde ich es jetzt direkt lesen hihi

      <3 sehr schöne Rezi.

      Liebste Grüße
      Ivi

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Also wenn es selbst mich als Zombiehasser begeistern kann, dann liegt es dir bestimmt!!!!!

        Löschen
    5. Ich lese es auch gerade, ich bin allerdings noch nicht ganz so weit, daher hab ich erstmal nur dein Fazit gelesen und den Rest überflogen. Aber ich dreh durch!!! Wieso gibt es sowas blödes wie Arbeit? Ich musste das Buch gestern um halb zwei morgens zuklappen, denn so ganz ohne Schlaf funktioniert ein 10 Stunden Tag irgendwie nicht. Verdammt! Die ersten Begegnungen mit Cole waren schon ziemlich cool. Ich mag Ali unheimlich gern und freue mich schon aufs Weiterlesen =)

      LG
      Anja

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Bin gespannt auf dein Endurteil :) ich konnte mich auch kaum davon lösen :)

        Löschen
    6. Hallo Nicole,

      nun könnte dann nach Teil 2 im Sommer ende sein? Wäre mir durchaus recht..hihi.

      LG..Karin...

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. So siehts derzeit wohl aus :) Ich find schade schon so schnell wieder Abschied nehmen zu müssen :) aber Hauptsache der Folgeband ist genau so gut wie der 1. Teil :)

        Löschen
    7. *Hach* ich kann dir in allem nur so was von zustimmen, richtig tolle Rezension :D

      An Cole habe ich auch mein ♥ verloren, er ist einfach nur WOW ;). Alice mag ich aber auch unglaublich, wirklich tolle Protas. Ich fand vor allem auch die Mischung sehr gut, da ich auch kein Zombiebuchfan bin, war ich darüber besonders glücklich!

      Ich freue mich auch schon sehr auf Band 2.

      Liebste Grüße, Ally

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Jaaaaaaaaaaa, er ist so toll und ich bin sooooo froh, dass ich nicht die Einzige bin die dahin schmilzt :)

        Löschen
    8. Hey Du,
      deine Rezension finde ich super und daher ist das Buch auch gleich mal mit auf meine Wunschliste gekommen;-) Sie wächst und wächst, aber was will man machen bei so tollen Büchern;-) Lieben Gruss Petra

      AntwortenLöschen
    9. Eigentlich war ich mir die ganze Zeit nicht so sicher ob ich es wirklich lesen möchte.
      Da mich der Inhalt nicht ganz so anspricht, nach deinem riesen Lob hier, sollte ich mir das wohl doch noch überlegen.

      Liebe Grüße
      Vanessa

      AntwortenLöschen

    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...