Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

20. Dezember 2013

REZENSION // Das Glücksarmband - Holly Greene




Taschenbuch: 464 Seiten
Verlag: rororo (2. Dezember 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3499267233


    Vom Suchen und Finden der Liebe. Molly liebt ihre Arbeit in dem kleinen Vintage-Laden in New York, denn jedes Kleidungsstück erzählt eine Geschichte. Eines Tages entdeckt sie in einer Chanel-Jacke ein Armband mit hübschen Anhängern. Jeder einzelne steht für ein zentrales Ereignis im Leben, niemals würde eine Frau sich freiwillig davon trennen. Wem gehört das kostbare Stück und welche Erinnerungen sind damit verbunden? Molly macht sich auf die Suche nach der Besitzerin. Dabei ahnt sie nicht, dass das Armband eine Botschaft für sie selbst enthält. Eine Botschaft, die ihr eigenes Leben für immer verändern wird.

     
    Hin und wieder muss es einfach etwas fürs Herz sein, und als ich die Kurzbeschreibung von „Das Glücksarmband“ gelesen hatte war schnell klar, dass ich diesen Roman gerne lesen möchte.
    Gesagt, getan und schon nach wenigen Seiten war ich mittendrin in dieser zauberhaften Geschichte.
    Nein, eigentlich sind es sogar zwei Geschichten, die hier wirklich stimmig miteinander verwoben wurden.
    Ich lernte Molly kennen und war von dieser Protagonistin gleich beeindruckt. Sie hatte es nicht immer leicht im Leben und doch hat sie ihren Mut und ihre Freude am Leben nie verloren. Ganz im Gegenteil! Molly schafft es, auch andere Menschen zu motivieren und ihnen ein wenig Sonne ins Herz zu zaubern.
    Auf der anderen Seite steht Greg, auch wenn ich zunächst nicht wirklich wusste, welche Rolle er spielen würde. Ich gestehe, zu Beginn fand ich seine Geschichte eher uninteressant und stören, denn ich wollte doch viel lieber noch mehr von Molly lesen. Nach und nach offenbarte sich mir aber der Zusammenhang der beiden Geschichten und von da an war ich auch für Gregs Story Feuer und Flamme.

    Die Suche nach der Besitzerin des Bettelarmbands führt sie nicht nur zu tollen Menschen, sondern auch zu ihrem eigenen Bettelarmband und den Geschichten ihres Lebens.
    Wer auf der Suche nach Action ist, der wird in „Das Glücksarmband“ wohl eher nicht fündig. Nach einem ruhigen Start wird es zwar durchaus spannend, dies jedoch auf eine eher zurückhaltende Art und Weise, die sich für mich einfach richtig anfühlte.

    Über die die jeweiligen Geschichten von Molly und Greg möchte ich euch gar nichts verraten, da ich sonst den Zauber dieses Romans zerstören würde. Nur soviel sein dazu gesagt. Holly Greene schaffte es sehr lange, mich auf eine völlig falsche Fährte zu locken und als ich endlich die Lösung kannte, war ich sehr berührt und wirklich hingerissen.

    Ich mochte den Schreibstil der Autorin sehr, und obschon es viele Komponenten in diesem Buch gab, war für mich das Ergebnis einfach stimmig.



    Wie Puzzleteile fügt Holly Green die Geschichten der einzelnen Anhänger zu einem wunderschönen „Schmuckstück“ zusammen. Ein Roman, der in dieser kalten Jahreszeit mein Herz erwärmte.

    ©Nicole Huppertz (the-cinema-in-my-head.blogspot.de)

    Von mir gibt es

    5 von 5 Bookystars 



    Über die Autorin....

    Holly Greene

    Holly Greene ist das Pseudonym einer höchst erfolgreichen Autorin aus Irland. Sie stammt aus dem County Tipperary und lebt mit ihrem Mann und der gemeinsamen Tochter in der Nähe von Dublin. Bereits mit ihrem ersten Roman landete sie ganz oben auf den irischen Bestsellerlisten. Seitdem zählt sie in ihrer Heimat zu den Top-Autorinnen. Auch «Glücksklee» hielt sich in Irland sechs Wochen lang auf Platz 1.






    Kommentare:

    1. Ich habe zwar bisher noch gar nichts von dem Buch gehört, aber ich glaube, jetzt muss es doch auf die Wunschliste :) Es klingt eigentlich ziemlich gut und deine Rezension ist auch echt überzeugend...

      Liebe Grüße,
      Livi ♥
      liviliest.blogspot.de

      AntwortenLöschen
    2. Tolle Rezension, das Buch merke ich mir auf jeden Fall.
      Dein Blogdesign ist echt cool, die Rezensionen sind klasse geschrieben. Bin direkt Leserin geworden :)
      Liebe Grüße
      Krypta :-)
      http://planet-der-buecher.blogspot.de/

      AntwortenLöschen

    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...