Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

22. Oktober 2013

REZENSION // Mythos Academy 04. Frostglut - Jennifer Estep

LESEPROBE

Broschiert: 432 Seiten
Verlag: ivi (1. Oktober 2013)
ISBN-10: 3492703046
ISBN-13: 978-3492703048
Originaltitel: Crimson Frost
Jennifer Esteps "Mythos Academy" gehört zu den erfolgreichsten Serien zum Thema Götter. In "Frostglut" sieht sich Gwen Frost neuen Gefahren ausgesetzt: einer unfassbaren Anklage, einem Gericht, das ihren Tod will, - und ihrem potenziellen Schwiegervater! Gwen ist am Ziel ihrer Träume angelangt: Endlich hat sie ein richtiges Date mit dem Spartaner Logan. Doch dann macht ihr ausgerechnet dessen Vater einen Strich durch die Rechnung. Er verhaftet Gwen und klagt sie an, mit dem Gott Loki im Bunde zu stehen und ihm die Flucht ermöglicht zu haben. Nun droht ihr nicht nur Arrest, sondern sogar die Höchststrafe, der Tod. Und damit steht fest: Im Protektorat gibt es einen Schnitter des Chaos. Doch wer ist es? Plötzlich befindet sich Gwen in einem dramatischen Kampf gegen die Marionetten Lokis, der die Mythos Academy erschüttern wird ...
 

Ein neuer Band aus der Mythos-Academy-Reihe langsam ist irgendwie „nach Hause kommen“. Bereits nach wenigen Seiten ist man wieder mittendrin in der Geschichte, Erinnerungen kommen zurück und die Fragen, die der vergangenen Teile aufgeworfen haben, sind gleich wieder im Kopf und warten darauf, beantwortet zu werden. Das Beste aber ist, es wird nie langweilig. Ich bin von Band zu Band erstaunt darüber, was sich Jennifer Estep immer wieder ausdenkt, um den Leser zwar das Gefühl zu geben, die Mythos-Academy und ihre Bewohner bereits in und auswendig zu kennen und dennoch keine Langeweile aufkommen zu lassen. Auch in diesem 4. Teil „Frostglut“ war ich erstaunt über den Verlauf der Geschichte und wäre vorab auf diese Fortsetzung nicht gekommen. Mehr denn je steht Gwen im Zentrum von Anfeindung und auch ihre Liebe zu Logan wird auf eine harte Probe gestellt. Diesmal sind aber „äußere Umstände“ Grund dieser Probleme.Mehr darüber erfahrt ihr schon in der Kurzbeschreibung, daher halte ich mich mit einer weiteren Zusammenfassung der Geschichte lieber zurück um nicht noch mehr zu verraten.

Erneut punktete die Autorin mit der hervorragenden Entwicklung der mir so lieb gewonnenen Protagonisten und Nebenfiguren. Neben der „alten Bekannten“ lernte ich jedoch auch tolle neue Charaktere kennen und es machte mir große Freude, herauszufinden „wie sie gestrickt sind“. Es gab zunächst einiges zu verdauen und kennenzulernen und doch ging es noch relativ ruhig zu. Kurzzeitig war ich ein wenig enttäuscht und hatte bereits Sorge, dass die „Mythos Academy“ ihren Zauber auf mich verloren haben könnte. Aber keine Sorge, dies änderte sich recht schnell und so konnte ich die temporeiche Geschichte dann auch kaum noch aus der Hand legen.
Schön fand ich auch, dass hier durch einige Rückblicke vieles bereits Bekannte noch einmal ins Gedächtnis gerufen wurde und auch die Sicht auf so manche bereits bekannte Tatsache ein wenig klarer und verständlicher wurde. All dies trug nicht nur dazu bei, dass die in meinen Augen sowieso schon „runde“ Gesamtstory noch greifbarer wurde, sondern brachte mir auch einige Figuren der Mythos-Academy noch näher.
Über den Schreibstil der Autorin möchte ich gar nicht mehr viele Worte verlieren, denn den habe ich bereits in den Rezensionen zu den 3 Vorgängerteilen ausgiebig gelobt. Ich mag einfach diese lockere Art Dinge zu beschreiben. Den Humor an der richtigen Stelle und die Spannung, die Jennifer Estep scheinbar aus dem Handumdrehen aufbauen kann.



Für mich ist die Reihe von Jennifer Estep ein absolutes MUST READ und zählt in meinen Augen zu den derzeit besten Jugendfantasy-Reihen. Öffnen sich die Türen der „Mythos Academy“ für mich, so ist es quasi schon ein Garant für eine spannende Geschichte, tolle Protagonisten und einem absoluten Lesegenuss. Selbst nach 4 Bänden konnte die Autorin mich immer noch überraschen, stellte mir tolle neue Figuren vor und brachte mir die bereits bekannten Figuren noch näher. Von mir aus kann es noch lange so weiter gehen – in meinem Regal ist auf jeden Fall ein Platz für die kommenden Teile reserviert!


Von mir gibt es
 5 von 5 Bookystars 


 

Die Mythos Academy Reihe
      Teil 1      FrostkussTeil 2 
Frostfluch
Teil 3
Frostherz
Teil 4
Frostglut
Teil 5





ET:
12. März 2012
ET 
20. August2012
ET 
12. März 2013
ET
1. Oktober 2013




Die Autorin auf Facebook
Die Autorin auf Twitter
Hompage  der Autorin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...