Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

17. September 2013

Aus "... und der Preis ist dein Leben" wird "Ghostbound"

Wer mich und meinen Blog kennt der weiß, dass ich ein großer Fan von C.M. Singer und ihrer Reihe "... und der Preis ist dein Leben" bin. Im Januar 2012 las ich den ersten Teil und war von da an infiziert mit dem "Danny-Virus".

Hier ein kleiner Auszug aus meiner damaligen Rezension

... aber wie heißt es so schön " never judge a book by its cover" und ich fürchte, mir sind schon so einige tolle Bücher deshalb entgangen, weil ich sie einfach nicht gesehen habe. So ein recht unauffälliges Cover hat auch " ... und der Preis ist dein Leben ". Wer nun glaubt, ich würde jetzt nur meckern den kann ich beruhigen. DAS ist wirklich das einzige, was ich an diesem Roman auszusetzen habe. Sagen wir es mal so, .... stellt euch eine Praline vor, ganz unscheinbar in braunem Papier verpackt. Ihr nehmt sie heraus, steckt sie euch in den Mund und schon explodiert der Geschmack in eurem Mund.... total unvorbereitet :)
So erging es mir mit diesem Roman. 
(Die komplette Rezi zum ersten Teil findet ihr *hier* )

Wie man also unschwer erkennen kann, war ich nicht besonders angetan vom Cover des Romans und böse Zungen nennen mich daher bis heute noch den "Coverschreck" *gg*.

Heute sieht das ganze aber anders aus - und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. C.M. Singer hat nicht nur den Verlag gewechselt, sondern ihrer tollen Reihe wurde auch endlich ein neues Cover geschenkt - und ein neuer Name ! Gott wie sehr ich mich freue ! Natürlich habe ich den 1. und 2. Teil, die nun in einem Band erscheinen werden, als HC gleich vorbestellt.

Vorbestellbar auf Amrûn ist die Taschenbuchausgabe von Ghostbound und die limitierte Hardcoverausgabe, signiert von der Autorin und mit Lesebändchen. Die limitierte HC-Ausgabe kann bis zum 1. Dezember vorbestellt werden.
Im Oktober folgt dann "Soulbound" (Teil 3
der Reihe + Outtake + 3 Novellen) mit den selben Varianten. 

Nach dem 1.12 gibt es dann für beide Bände weiterhin eine HC-Ausgabe zu kaufen, allerdings ohne Lesebändchen und ein Stück teurer als die limitierte Ausgabe.  

Der neue und 4. Teil wird dann "Spellbound" heißen

Ab heute wird es aber schon das eBook geben ...

Nun habe ich soviel über das alte Cover geschimpft und vom neuen Cover erzählt. Natürlich möchte ich euch diese Wandlung nicht vorenthalten :)
 Hier zum Vergleich also das "Meckercover"






Und jeeeeeeeeeeeeeeetzt tatatataaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa



Das neue Cover



Na, was sagt ihr? Wen also bisher das Cover abgeschreckt hat oder die Reihe bisher noch gar nicht kennt, der sollte das spätestens jetzt ändern! Ich freue mich schon darauf meinen Danny nun endlich bald in schöner "Verpackung" in meinem Regal stehen zu haben.

Und wer es gerne in Englisch lesen möchte, den erwartet dieses Schmankerl :




Kommentare:

  1. Ich hab die "damals" als Wanderbuch gelesen :D Und diese Schrift und das Format und vorallem der Preis: grausam!
    Die Geschichte dahinter: toll <3
    Als HC würd ich mir die jetzt auch ins Regal stellen ^.^ :D

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole,

    nachdem ich damals deine begeisterte Beschreibung gelesen hatte, landeten die Bücher direkt auf meiner Wunschliste. Und zwischenzeitlich habe ich sie ertauscht/gekauft. Was ich nun fast bereue - die neue Ausgabe ist wirklich viel schöner. Da könnte ich doch glatt nochmal darüber nachdenken...zumal mir die Geschichte auch so gut gefallen hat. Hmm...

    Liebe Grüße
    Deborah

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die alten Cover viel schöner! Aber das Format war wirklich komisch.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...