Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

4. August 2013

KATRIN KOPPOLD BLOGTOUR - DER TRAILER zu "Zeit für Eisblumen"

Was wäre eine Blogtour ohne tolle neue Infos? Natürlich präsentiere ich euch nicht "nur" die Rezension zu "Aussicht auf Sternschnuppen".
Ich  habe das große Vergnügen, euch den niegelnagelneuen Trailer zum niegelnagelneuen Roman von Katrin Koppold zeigen zu dürfen.

Wie ihr in meiner Rezension zu "Aussicht auf Sternschnuppen" ja unschwer erkennen konntet, war ich von diesem Roman mehr als begeistert. Nun bin ich natürlich sehr gespannt auf "Zeit für Eisblumen".

Ich finde, wenn dieser Roman nur annähernd so gut ist wie "Aussicht auf Sternschnuppen" und nur halb so schön wie dieser Trailer dann ist er ein absolutes MUST READ!

Schaut ihn euch selber erst einmal in Ruhe an :)
Katrin Koppold war so nett, mir noch ein wenig über den Trailer zu erzählen...
Warum wolltest du unbedingt einen Buchtrailer haben?
Zurzeit kommt es mir so vor, als würden überall im Internet auf einem Buch-Trailer kursieren. Früher ist mir das gar nicht so aufgefallen. Aber es scheint zu einem echten Must-Have geworden zu sein. Ich selbst schaue mir diese Buchfilme auch wirklich sehr gerne an. Bei „Aussicht auf Sternschnuppen“ habe ich mich mit dem Windows Media Maker hingesetzt und selbst einen kreiert. Die Resonanz darauf war sehr positiv, ich selbst bin auch superzufrieden mit dem Ergebnis, aber leider sind damit auch meine kreativen und technischen Ressourcen vollkommen erschöpft. Ich wusste also, beim nächsten Roman komme ich an professioneller Unterstützung nicht vorbei. 
Wie sah die aus?
Wie schon bei „Aussicht auf Sternschnuppen“ hat mein Bruder, der in einer Werbeagentur arbeitet, das Konzept entworfen und die Band „Kate Coral“ hat mir einen Song zur Verfügung gestellt. Die Umsetzung ist dieses Mal allerdings mit dem Mediendesigner Daniel Peters erfolgt. Ich selbst kann mit dem Adobe After Effects – Programm, mit dem er arbeitet, leider überhaupt nicht umgehen. Als er es das erste Mal auf dem Bildschirm öffnete, kam ich mir vor, als würde ich in der Schaltzentrale eines Raumschiffs sitzen. 
Musik, Text und Bilder sind bei diesem Trailer viel nachdenklicher als bei „Aussicht auf Sternschnuppen“, die Stimmung ist melancholischer. Wolltest du diesen Effekt erzielen?
Ja. Denn „Zeit für Eisblumen“ ist auch ein ernsteres Buch als mein Debutroman – was jetzt nicht heißen soll, dass nicht an manchen Stellen auch gelacht werden wird. Aber mir war klar, dass eine Figur wie Fee, die blond, dünn und erfolgreich ist, die Sympathien der Leserinnen nur gewinnt, wenn sie vom Schicksal so richtig gebeutelt wird.
Das Buch ist nicht autobiographisch, die Rahmenhandlung ist natürlich komplett erfunden, aber ich verarbeite darin viele meiner eigenen Erfahrungen und Erlebnisse. Bis vor einigen Jahren ist mein Leben nämlich relativ problemlos verlaufen. Ich war ebenso wie Fee ein ziemliches Glückskind. Aber von einem Tag auf den anderen hat sich das geändert. Man versucht sich ja dadurch in Sicherheit zu wiegen, indem man sich einredet, dass schlimme Dinge immer nur anderen Menschen passieren. Auf einmal ist aber mir etwas Schlimmes passiert. Ich musste feststellen, dass ich nicht so unverwundbar war, wie ich es gerne geglaubt hätte. Diese Erfahrung war nicht leicht, aber letztendlich das Beste, was mir passieren konnte. Denn sie hat mir gezeigt, dass es immer ein DANACH gibt – auch wenn es anfangs nicht so aussieht. 
Wie gefällt euch denn der Trailer? Ich finde ihn wunderschön!!!! Morgen dürft ihr euch dann bei Textverliebt. auf eine Leseprobe von "Zeit für Eisblumen" freuen. Ich hoffe, ihr seid eben so gespannt wie ich es bin :) Und hier nochmal alles Stationen für euch im Überblick
02.08.13 Bookwives , 
03.08.13 Seitenblicke, 
04.08.13 Cinema in my head , 
05.08.13 Textverliebt.,
06.08.13 Claudias Bücherregal, 
07.08.13 Bookwives

Kommentare:

  1. Bei mir sagt er "Video nicht verfügbar". :(
    Aber grundsätzlich freue ich mich schon total auf das Buch.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann das Video auch nicht ansehen =( Hab auch schon auf YT gesucht, es aber nicht gefunden.
    Aber schönes Interview!

    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
  3. Ich weiss ihr Lieben :( wir arbeiten gerade daran :(

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...