Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

16. Juni 2013

KINDERBUCHREZENSION // Du schaffst das, Mischa Bär - Amy Hest / Anita Jeram





Gebundene Ausgabe
Verlag: Sauerländer; Auflage: 1 (2003)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3794150171
ISBN-13: 978-3794150175
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 6 Jahre

Nur Mut, Mischa Bär, du schaffst das ... Mama Bär weiß genau, was Mischa Bär schon alles kann. Ein neues Abenteuer mit Mischa Bär aus der Bilderbuchwerkstatt von Anita Jeram. Für Bärenfans ab drei Jahren. Mama Bär und Mischa Bär sind sehr beschäftigt. Eifrig werkeln sie in ihrer gemütlichen Küche und backen köstliche Kuchen. Liebevoll werden sie alle einzeln in Geschenkpapier eingewickelt und in Mama Bärs kleinem Lieferwagen verstaut. Früh morgens machen Mama Bär und Mischa Bär sich auf den Weg, die Geschenke an ihre Freunde in der Nachbarschaft zu verteilen. Kann Mischa Bär das schon ganz allein? Na klar, aber das wusste Mama Bär schon vorher. Und zur Belohnung bekommt auch Mischa Bär einen Kuchen und warmen Kakao.

 

Von den „Mischa Bär“ Büchern gibt es eine ganze Reihe. Unterschiedliche Themen werden dort aufgegriffen und heute möchte ich euch eines davon etwas näher vorstellen.
„Du schaffst das Mischa Bär“ ist ein liebevoll illustriertes Vorlesebuch und es macht Spaß, Mischa Bär zu begleiten. In dieser Geschichte geht es nicht nur um Mut und Selbstvertrauen. Vielmehr berührte mich auch die Wärme, die dieses Buch ausstrahlt. Auf den Doppelseiten findet man jeweils einen kurzen Text und über die kompletten Seiten wunderschöne Illustrationen. Die Länge der Geschichte ist genau richtig und eignet sich hervorragend als Gute-Nacht-Geschichte. Unser Sohn erzählt uns nach der Geschichte regelmäßig, was er selber schon alleine schafft. Und während des Erzählens stellt er immer wieder fest, dass viele Dinge die er „als er noch klein war“ gar nicht konnte jetzt, wo er „schon groß ist“ gar kein Problem mehr sind. Wir nutzen dieses Buch auch dazu, ihn wieder aufzubauen, wenn eben mal etwas nicht auf Anhieb geklappt hat.

Dieses Buch wird oft und gerne aus dem Kinderbuchregal geholt und wir genießen es immer wieder, welche tollen Gespräche dadurch entstehen. Obwohl wir es schon etliche Male gelesen haben wird es unserem Sohn nicht langweilig, diese Geschichte zu hören.
Von uns gibt es
5 von 5 Kidsbookystars


1 Kommentar:

  1. Hallo Nicole,

    Bärenbücher sind immer eine nett Sache, finde ich!

    Beim Anblick des Titelbildes ist mir bei der derzeitigen Hitze zumindest etwas kühler geworden, hihi..

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...