Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

13. September 2012

REZENSION // Herzen aus Stein - Inka Loreen Minden





Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: Sieben-Verlag; Auflage: 1. (1. September 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3864430755
ISBN-13: 978-3864430756



Eine Hexe auf der Flucht vor grausamen Dämonen - Ein Gargoyle, ihr heimlicher Beschützer Niemals darf er sich ihr zeigen, niemals darf er sich in sie verlieben, die Konsequenzen wären verheerend. Doch das Schicksal hat andere Pläne. Noir LeMar, die letzte Überlebende eines Hexenklans, ist auf der Flucht vor Dämonen, die einst ihre Familie auslöschten. Sie weiß nicht, dass sie in dem Gargoyle Vincent einen heimlichen Beschützer hat, der sie Tag und Nacht bewacht, während sie versucht, die Mörder ihrer Eltern zu finden. Um Noirs Leben zu retten, muss Vincent seine Deckung aufgeben. Auch wenn zwischen den beiden sofort eine unwiderstehliche Anziehungskraft herrscht, dürfen sie niemals ihrer Leidenschaft freien Lauf lassen. Denn Vincent wurde mit einem Fluch belegt. Alles, was er in seiner menschlichen Gestalt berührt, wird zu Stein.

Wo fange ich bei diesem Roman nur an? Vielleicht das Beste zuerst: Der Roman hat mir wirklich gut gefallen und es gibt nur wenige Punkte, die ich zu bemängeln habe.
Nachdem ich den Klappentext gelesen hatte muss ich zugeben, dass ich die Story vielleicht ein klein wenig anders war, als ich erwartet hätte. Beispielsweise war ich der Meinung, dass  diese "unglückliche Liebe" länger  "unmöglich" sein würde. Hier muss ich aufpassen um nicht zu viel zu verraten. Dieser Kritikpunkt ändert aber nichts an der Tatsache, dass es sich um einen wirklich guten Roman handelt. Grund dafür ist, unter anderem, der wirklich tolle Schreibstil der Autorin, die es mühelos schafft, den Leser in die Story eintauchen zu lassen und mit gut gesetzten Wendungen in der Geschichte immer wieder vermag, den Leser zu fesseln. Ihre Sätze, wie auch die Worte, sind gut gewählt und lassen jede Situation im richtigen Licht erscheinen. Die Erzählweise ist gesplittet und so wird im Wechsel über Vincent und Noir berichtet und dann wieder über Ash und Cara. Ebenfalls ein Punkt, den ich nicht erwartet hätte. Diesen Wechsel der Sichtweisen mag ich in der Regel nicht besonders, hier hat er mich allerdings überhaupt nicht gestört.  Der Anteil der beiden Geschichten, deren Handlungsstränge sich zum Ende hin perfekt zusammen fügen, ist in etwa gleich hoch und auch gleich interessant. So sind es also im Grunde 4 Protagonisten, die hier eine Rolle spielen und man weiss schnell, dass ihre Schicksale miteinander verbunden sind. Die Frage ist nur, wie wird es enden? Kleine Rückblicke in die Vergangenheit der handelnden Personen und detaillierte Beschreibungen liessen ohne Schwierigkeiten die Story in meinem Kopf entstehen. Nach und nach erhält der Leser  Einblicke in das eigentliche "Ziel" des Romans. 
Der Erotikanteil dieses Romans ist hoch denn beide Paare fühlen sich unglaublich zueinander hingezogen. Diese Erotik ist allerdings sehr niveauvoll und sinnlich, vor allem aber auch mit sehr vielen romantischen Elementen, was mir persönlich extrem gut gefallen hat. Neben sehr viel Erotik und Romantik ist es aber auch der Humor, der mich in diesem Roman begeistern konnte und das ganze irgendwie perfekt abrundet.
Die Story hat mir, auch wenn ich sie anders erwartet hatte, wirklich sehr gut gefallen und so habe ich diesen Roman in einer Nacht verschlungen.

Mit "Herzen aus Stein" ist Inka Loreen Minden ein wirklich toller Start einer neuen Reihe gelungen, die Fans erotischer Fantasy / ParanormalRomance ganz sicher begeistern wird. Ein spannender, erotischer und teilweise sehr romantischer Roman der die Uhrzeit vergessen lässt und dem Leser tolle Lesestunden schenkt

Von mir gibt es
4,5 von 5 Bookystars

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,

    ich habe deine Rezension beim Googeln gefunden und mich sehr gefreut, dass ich deinen Lesegeschmack getroffen habe. Herzlichen Dank für deine schöne Rezension!

    Liebe Grüße,
    Inka

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich bin schon mit diesem Buch am liebäugeln, deine Rezi lässt es endgültig auf den Wunschzettel klettern :)

    Lieben Gruß
    Nadine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...