Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

16. August 2012

KINDERBUCHREZENSION // Wohin mit meiner Wut ? - Dagmar Geisler


           
Wohin mit meiner Wut - Dagmar Geisler

Gebundene Ausgabe: 36 Seiten
Verlag: Loewe Verlag (15. August 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3785575785
ISBN-13: 978-3785575789
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 7 Jahre



Bist du auch manchmal wütend? Ich schon. Manchmal habe ich so eine Wut, da würde ich am liebsten ganz laut schreien, da möchte ich jemanden anbrüllen, da würde ich gern irgendetwas zerfetzen oder irgendwo dagegen treten. Wenn ich wütend bin, klopft mein Herz viel schneller als sonst, mir ist ganz heiß und mein Kopf wird rot wie eine Tomate. Dieses Buch zeigt auf einfühlsame Weise, welche Arten der Wut es gibt. Gleichzeitig gibt es Anlass, mit Kindern über dieses wichtige Gefühl zu sprechen und bietet Lösungsvorschläge zum Umgang mit der Wut.




„Bist du auch manchmal wütend? Ich schon. Manchmal habe ich so eine Wut, da würde ich am liebsten ganz laut schreien, da möchte ich jemanden anbrüllen, da würde ich gern irgendetwas zerfetzen oder irgendwo dagegen treten. Wenn ich wütend bin, klopft mein Herz viel schneller als sonst, mir ist ganz heiß und mein Kopf wird rot wie eine Tomate… „
So beginnt dieses wirklich sehr liebevoll illustrierte Vorlesebuch für Kinder.
Konzipiert wurde es für Kinder ab 5 Jahren aber mein fast 4 Jahre alter Sohn lauscht gebannt wenn ich ihm daraus vorlese. Immer wieder kommt es zu kleinen Gesprächen zwischen Mama und Sohn und so ist „Wohin mit meiner Wut“ nicht nur ein tolles Buch für die Gute Nacht Geschichte sondern hilft vielleicht auch jetzt schon dabei, die kleinen Schwierigkeiten des Lebens miteinander zu bereden.
Jede Seite hat große Bilder und nur sehr kurze aber pregnate Sätze. Das Zuhören fällt also den kleinen Zuhörern nicht schwer. Natürlich eignet es sich damit auch hervorragend zum selber lesen.
Was mir besonders gut gefallen hat ist die Tatsache, dass die Autorin nicht quasi mit erhobenem Finger schreibt, dass man nicht wütend sein darf. Vielmehr zeigt sie viele Gründe auf, warum man wütend werden kann, wie sich die Wut aufbaut und, was man dagegen tun kann.

Wie schon gesagt, mein Sohn ist ein wirklich temperamentvoller kleiner Kerl und seine Wutausbrüche schon fast legendär J

Wir beide haben wirklich tolle Gespräche über das Gefühl der Wut wenn wir uns dieses Buch gemeinsam ansehen. Wenn ein Buch das erreichen kann dann ist es doch ein tolles Buch, oder?

Wir beide haben wirklich tolle Gespräche über das Gefühl der Wut wenn wir uns dieses Buch gemeinsam ansehen. Selbst ich habe daraus gelernt und werde ihm die ein oder andere, im Buch beschriebene Möglichkeit mit der Wut umzugehen, im "Ernstfall" einfach mal anbieten.


Von mir gibt
5 von 5 Bookystars


Dieses Buch durfte ich für die



rezensieren. Ihr solltet immer mal wieder einen Blick auf diese Page riskieren. Dort gibt es noch viele tolle Kinderbuchrezensionen


1 Kommentar:

  1. Das klingt ja richtig toll! Wir haben ja ein paar "Wut"-Bücher, aber so ganz überzeugt war unser Großer dann doch nicht, bzw. die "Wirkung" ließ zu schnell nach :-D

    Ich liebe Kinderbuchrezensionen!!!
    Danke!

    Glg
    Steffi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...