Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

21. August 2012

DARK ANGELS´ FALL - ... oder WER HAT DAS GESCHRIEBEN?

Es war vor einigen Wochen für viele Buchblogger DAS THEMA: Wer sind die Schwestern Spencer, Autorinnen des Romans "Dark Angels´Summer? Es wurde viel gerätselt und spekuliert. Vier Wochen lang gab es Tipps, Bilder und Videos und am 07.06.2012 war es dann soweit. Die Geschwister Spencer offenbarten ihr "wahres Gesicht". Beate Teresa & Susanne Hannika stecken hinter diesem Pseudonym!
Zum jetzt erschienenen 2. Teil der Reihe, "Dark Angels´Fall", möchte ich die Gelegenheit nutzen, euch die Autorinnen ein bisschen näher vorzustellen...

Beate Teresa Hanika wurde 1976 in Regensburg geboren und ist Fotografin. Ab 1997 arbeitete sie mehrere Jahre als Model in verschiedenen europäischen Städten. Ihr erster        Jugendroman „Rotkäppchen muss weinen“ – wurde u. a. mit dem Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2007 und dem Bayerischen Kunstförderpreis 2009 ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 nominiert. Natürlich habe ich euch von diesem Buch auch eine kleine Leseprobe heraus gesucht.

Susanne Hanika ist ebenfalls in Regensburg geboren, allerdings im Jahr 1969. Nach dem Studium der Biologie und Chemie promovierte sie  in der Verhaltensphysiologie und arbeitete als Wissenschaftlerin im Zoologischen Institut der Universität Regensburg. Auf dem deutschen Buchmarkt machte sie sich einen Namen durch ihre erfolgreichen Kriminalromane rund um die Ermittlerin Lisa Wild.


Ihr gemeinsames Projekt „Dark Angels’ Summer“ ging aus einem Traum von Beate Teresa Hanika hervor: Eine verlassene Farm, ein dunkler Wolf … und schon war die Idee geboren. „Wir haben ein paar Wochen darüber gesprochen, und irgendwann hat Beate einfach das erste Kapitel geschrieben – dann ging alles wie von selbst“, erzählt Susanne Hanika.
„Wie ganz normale Schwestern haben wir uns als Kinder gestritten, angeschrien und verprügelt“, sagen die beiden. „Mittlerweile sieht das natürlich anders aus“, schmunzeln sie.  Die Rollen der Roman-Schwestern haben sie verteilt und schreiben abwechselnd: Jede Schwester schreibt „ihre“ Romanfigur. Dabei ist Beate für die Atmosphäre zuständig, während Susanne am liebsten die rasanten Szenen schreibt. Und mittlerweile schreiben beide auch die Liebesszenen ganz gerne. Dann übergibt Susanne ihr neuestes Kapitel mit den Worten an die Schwester: „Jetzt bist du dran mit Lieben“.

Nun sollt ihr aber auch schon ein bisschen über den neuen Teil der Reihe erfahren...
DARK ANGELS´ FALL - DIE VERSUCHUNG
Sam Rosell und seine dunklen Anhänger sind besiegt. Der Herbst hat den Sommer auf Whistling Wing abgelöst. Aber Dawna und Indie wissen, dass der Schein trügt. Auf der verzweifelten Suche nach Miley, dem Mann, den Dawna gegen alle Vernunft liebt, begegnet sie Dusk wieder. Der Wolf mit den goldenen Augen rettet ihr Leben, während sich die Schatten auf Whistling Wing zum zweiten Mal mehren. Und Dawna ahnt, dass Dusk viel mehr ist als nur ein Wolf …
„Dark Angels´ Fall“ lässt die Leser erneut tief eintauchen in die Welt von Dawna  und Indie, in der das Unheil zum zweiten Mal nach Whistling Wing zurückkehrt – aber mit ihm auch Gabe, der gefährliche Fremde, der Indie so fasziniert. Ein Herbst beginnt, nach dem nichts mehr so ist, wie es einmal war.

Werft unbedingt mal einen Blick auf diese Seite - es lohnt sich, denn dort findet ihr nicht nur eine Leseprobe sondern auch viele weitere Infos! Und in ein paar Tagen gibt es natürlich hier auf meinem Blog auch die Rezension zum neu erschienenen Teil...

1 Kommentar:

  1. Hachja ich liebe das erste Buch der beiden und freue mich schon sehr auf den zweiten, der hier noch ein klein wenig warten muss :) Sehr schön :)

    lg

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...