Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

20. Juni 2012

Euer schönster Urlaub?

So, heute wüsste ich gerne von euch, welcher euer bisher tollster Urlaub war und vor allem, wo ihr ihn verbracht habt und warum er so toll war.

Ich hätte Schwierigkeiten, diese Frage zu beantworten denn es gibt gleich 3, für mich unbeschreiblich tolle Urlaube an die ich mich soooooooo gerne erinnere.

Einen davon habe ich mit 2 Freundinnen in der Türkei verbracht und es war ein richtiger "Hühnerurlaub". 1 Woche lang nur lachen und Spaß :) einfach genial. Kurze zeit später lernten wir übrigens alle, kurz hintereinander unsere jetzigen Ehemänner kennen und somit war es quasi unser letzter gemeinsamer Urlaub in "Freiheit" :)


Dann war da der Urlaub in Irland. Ich machte mit meinem jetzigen Mann eine Rundreise auf eigene Faust und es war unbeschreiblich schön. Ich lieeeeeeeebe dieses Land und freue mich schon darauf, wieder in zu fahren.
Zum krönenden Abschluß bekam ich am letzten Abend unseres Irland-Aufenthalts in unserem letzten Quartier (in Dublin), einem Penthouse mit Whirlpool und allem Drum und dran den Heiratsantrag meines Mannes :)

Und... da war dann noch unsere Hochzeitsreise nach Jamaica. Alles selbst geplant und gebucht :). 1 Woche in einem supertollen kleinen Hotel dem Kuyaba, dann mit dem Mietwagen quer über die Insel und von der anderen Seite aus (Port Antonio) den Rest erkundet... Waaaaaaaaaaahnsinn! In Port Antonio haben wir imm Jamaica Heights genächtigt :)

Dort habe ich auch den tollsten Strand ever entdeckt :)


Frenchman´s Cove


Und jetzt schreibt mir doch in den Kommentar, was euer Highlight war :)

Kommentare:

  1. Zwei Wochen England, wovon wir eine Woche nur in London waren. Die Landschaft, die Menschen, das Feeling... Für mich steht fest, wenn auswandern, dann nach England. Ich denke immer wieder gerne dran zurück :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wüsste auch nicht, wie ich diese Frage am besten beantworten sollte. Eigentlich waren die 14 Monate die ich in NYC gewohnt und gearbeitete habe, mein tollster "Urlaub", auch wenn es kein Urlaub war ... aber manchmal kam es mir so vor und das war einfach die beste Zeit in meinem Leben. Jetzt sind es schon 1 1/2 Jahre seit ich wieder in Deutschland bin. Wie schnell doch die Zeit vergeht.

    Aber der schönste, richtige "Urlaub" war wohl meine dreiwöchtige Rundreise bzw. dreichwöchiger Roadtrip durch den Westen der USA. Gestartet sind wir in Los Angeles, nach einigen Tagestouren nach Hollywood, Malibu, San Francisco, etc. sind wir von LA nach Las Vegas und von dort dann zum Lake Powell, Grand Canyon, Bryce Canyon, Sedona und viele andere kleine Städte in Arizona, Utah und Nevada. Es war einfach traumhaft und richtig beeindrucken. Wir sind im wilden Westen auf Wildpferden geritten, sind im Bryce Canyon klettern gegangen, in Las Vegas von Casino zu Casino gezogen ... es war eine wirklich tolle Zeit. Allerdings muss ich dazu sagen, dass mir der Osten der USA noch immer viel besser gefällt.

    Was auch noch ein toller Urlaub für mich war, waren die vier Tage in Seattle, Forks, La Push und Port Angelese. Ich als Twilight-Junkie musste dort einfach hin und der Atlantik dort drüben ist einfach traumhaft ... Es gibt so viele wunderschöne Orte auf dieser Welt und ich hoffe, noch ganz viele davon besuchen zu können :-)

    Jetzt im September geht es - wenn alles wie geplant läuft - erst mal nach Texas und hoffentlich mit einem kleinen Abstecher nach NYC. Ich vermiss meine zweite Heimat :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Für mich ganz einfach. Unser Urlaub 2010 auf der Hurtigrute. Wir haben über ein Jahr im voraus gebucht, uns also mega lange darauf gefreut und es war noch traumhafter als wir es uns vorgestellt hatten. Wir haben entspannt, die ungleubliche Landschaft Norwegens genossen und uns nach 3 Wochen Urlaub gefühlt als hätten wir 3 Monate Urlaub gehabt.
    Die Besatzung des Postschiffs war unglaublich nett.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Frenchman´s Cove - da war ich auch =)Wunderschön!
    Jamaica habe ich geliebt!

    Der schönste Strand war für mich wohl der bei der Ile aux Cerf auf Mauritius.

    Der schönste Urlaub ist aber schwer zu sagen, entweder mein erster Urlaub in Thailand - eine Rundreise von Süd nach Nord - damals noch nicht so überlaufen wie heute oder letztes Jahr die Reise nach Buthan - da ging ein echter Traum in Erfüllung!

    AntwortenLöschen
  5. Für mich war es Irland. Es war mein erster richtiger Urlaub, der nicht nur zu Verwandten ging oder bei dem ich mit Familie unterwegs war.
    Ich war ganz allein unterwegs. Schon allein das war eine tolle Erfahrung. Dann die Menschen da, sie sind einfach super lieb. Und die Natur <3
    Ich will auch wieder nach Irland. Ich hab die Zeit da richtig genossen und mich in das Land verliebt.

    AntwortenLöschen
  6. Wow...was für ein Wahnsinnsstrand!!!!
    Mein schönster Urlaub war unsere Hochzeitsreise in die Dominkanische Republik! Damals war die noch ein Geheimtipp und wir fuhren noch 3 Stunden mit dem Bus von Santa Domingo nach Punta Cana. Dort gab es gerade mal 2 Hotels und die waren so weit auseinander, dass man das andere nach halbstündiger Wanderung am Strand entlang noch immer nicht fand! So will ich es auch in Erinnerung behalten, denn heute sieht das sicher alle sganz anders aus. Die Strände waren wie auf der Kitschpostkarte und vorallem gefiel mir die Musik und die bunten Häuser....überall fröhliche Gesichter trotz Armut.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...