Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

23. März 2012

REZENSION // Soul Screamer 02. Rette meine Seele - Rachel Vincent

Broschiert: 304 Seiten
Verlag: Mira Taschenbuch im Cora Verlag; Auflage: 1., Aufl. (12. März 2012)
ISBN-13: 978-3899419887
Originaltitel: My Soul to Save

Kurzbeschreibung
Kaylee hatte sich darauf gefreut, mit Nash zum Konzert zu gehen. Aber schon nach wenigen Songs bricht der Popstar tot auf der Bühne zusammen. Kaylee versteht es nicht. Sie hätte doch wie sonst auch den Tod vorhersehen müssen! Aber da war kein Schatten, kein dunkler Nebel. Von einer Reaperin erfährt sie, dass die Sängerin ihre Seele bereits fortgegeben hatte – und wer als Nächstes sterben wird. Jemand, den sie kennt … Kaylee setzt alles daran, diesen Menschen zu retten, und muss dafür sogar ihre Beziehung mit Nash aufs Spiel setzen. Denn immer mehr Teenager schließen mit leuchtenden Augen einen Pakt mit dem Tod: Für Ruhm und Erfolg verkaufen sie ihre Seelen und nehmen ewige Qualen in Kauf. Dem muss Kaylee ein Ende setzen. Auch wenn sie dafür in die Welt der Dämonen muss. 

Meine Meinung
Ich war sehr gespannt auf die Fortsetzung der Soul Screamer Reihe. Band 1, "Mit ganzer Seele", hatte mir ja bereits recht gut gefallen und die darin enthaltene Leseprobe zum 2. Teil machte mich schon im vergangenen September neugierig auf das was kommen mag. Nun war s endlich soweit und ich hielt "Rette meine Seele" in den Händen. Der Wiedereinstieg in die Geschichte viel mir nicht schwer, aber dank einiger kurzer Rückblicke und Erklärungen gehe ich mal davon aus, dass auch "Neueinsteiger" keine Schwierigkeiten haben würden, sich gleich zurecht zu finden. Es war schön, den Protagonisten aus Teil 1 erneut zu begegnen und ich kann sagen, sie haben nichts von ihrer Aura und ihrem Charakter verloren und waren mir erneut sehr sympathisch. Schön war es auch, ein paar neue Seiten an Todd kennen zu lernen. Zu ihm möchte ich sagen, dass hier vielleicht für "Newbies" der Reihe ein bisschen fehlt und ein paar Rückblicke, was seine Person angeht, wären da besser gewesen. Für mich, als "alter Hase" aber natürlich kein Problem. Mit Addison und Regan lernte ich auch zwei neue Charaktere kennen, die ich mir allerdings ein wenig greifbarer und mit mehr Persönlichkeit gewünscht hätte. Dafür sind aber auch Harmony, Nash´s Mutter, und natürlich auch Kaylees Dad wieder mit von der Party. Aber auch diese beiden sind eher im Hintergrund und bis auf ein paar Szenen auch nicht wirklich bedeutungsvoll. 
Der Schreibstil der Autorin ist erneut angenehm flüssig, umgangssprachlich und leicht zu lesen. Auch dieser Fortsetzung mangelt es nicht an spannenden Momenten und auch die Liebe zwischen Nash und Kaylee entwickelt sich weiter - steht allerdings nicht im Mittelpunkt dieses Romans. Zeitweise liess die Autorin hier bereits  in mir das Gefühl aufkommen, dass den beiden noch ein steiniger Weg bevor steht denn es kommen immer wieder leise Zweifel in Kaylee auf, ob Nash sie wirklich um ihretwillen liebt...  wir werden sehen.
Erneut war ich von der Geschichte und der Idee um die Banshees und Reaper begeistert und vor allem sehr erfreut, dass dieser 2. Teil eine komplett neue Story hat und nicht einfach nur den vorherigen Teil fortsetzt. Rachel Vincent entführt uns Leser diesmal in die Unterwelt,  und diese Story hat es wirklich in sich ... hier möchte ich auch noch einmal die tollen, bildlichen Beschreibungen hervor heben, die die Handlungsorte sehr klar vor dem geistigen Auge entstehen lassen.
Natürlich fehlt auch eine gesunde Portion Humor hier nicht und für die ist, natürlich, meistens mal wieder Todd zuständig.
Insgesamt eine tolle Fortsetzung, die mir sogar ein wenig besser gefallen hat als der 1. Teil.
Am  01.10.2012 dürfen wir uns dann bereits auf Soul Screamer 3 "Halte meine Seele" freuen.. ich bin sehr gespannt, wie es weiter gehen wird. Werft doch auch mal einen Blick auf die Autorinnenhomepage... da seht ihr, dass die Reihe noch einiges zu bieten haben wird ;)
Hier nochmal die Cover ...



Aus dem Cinema gibt es also
4 von 5 Bookystars




Vielen Dank an MIRA TASCHENBUCH


Kommentare:

  1. Huhu,
    erstmal danke für die tolle Rezension. Das Buch ist auf jeden Fall auf meiner Wunschliste gelandet, und wird hoffentlich auch bald in meinem Regal stehen ;)
    LG Kali

    AntwortenLöschen
  2. sehr gerne :) und ich wünsch dir viel Spass beim lesen :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...