Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

17. März 2012

Rekorde rund ums Buch...

... beim stöbern bin ich mal wieder auf eine tolle Seite gestoßen, auf denen ich viele Rekorde rund ums Buch gefunden habe. Natürlich will ich euch die auch nicht vorenthalten. Ich finde es echt interessant und ich hoffe, ihr auch!

Das wohl geheimnisvollste Buch der Welt ist das Voynich Manuskript.

Das größte handschriftlich gefertigte Buch des Mittelalters
Der Codex Gigas (Teufelsbiebel),  ca. 90 cm hoch, 50 cm breit und  fast 75 Kg schwer


Das größte Buch der Welt
Laut Guinness World Records in London handelt es sich hier um einen Bildband der Automarke Mazda.  Abmessungen 3,07 Meter x 3,42 Meter.

Das teuerste Buch Deutschlands
Der ca. 1.000 Jahre alte "Codex Aureus". Sein Einband ist mit Edelsteinen, Gold, Elfenbein und Perlen verziert. Vor ca. 50 Jahren zahlte das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg 1,1 Millionen Mark. Der heutige Wert liegt bei schätzungsweise 80 Millionen Euro.

Das wertvollste Buch
Der Codex Manesse, die berühmte Heidelberger Liederhandschrift in mittelhochdeutscher Sprache. 2006 musste es für eine Ausstellung für 50 Millionen Euro versichert werden.
Es ist ebenso das meistverschenkte und am wenigsten gelesene deutsche Buch

Das am längsten ausgeliehene Buch
heißt "Sunsine Sketches of a Little Town" von Stephen Leacock. 1998 fand es Eve Lettice aus Kanada  beim Aufräumen auf dem Dachbodens. Ein  Vormieter hatte es 1916 aus der örtlichen Leibücherei ausgeliehen. Mrs Lettice brachte es nach 82 Jahren zurück. Die Bibliotheksverwaltung erliess ihr die angefallenen Strafgebühren von 7200 Kanadischen Dollar.

Der erste Buchhändler hieß Peter Schöffer? (1425 -1503).

Die größte Buchhandlung der Welt
ist mit ca 5850 Quadratmetern Verkaufsfläche die Buchhandlung Powell`s Books in Portland, Oregon USA. In 3500 Abteilungen lagern über 1 Million neue und gebrauchte Bücher.

Die größte Bibliothek der Welt (nach Buchbestand)
ist die Library of Congress in Washington DC, USA.

Die älteste, noch existierende Bibliothek
ist die Vatikanische Bibliothek in Rom, die sich bis ins 4. Jahrhundert zurückverfolgen lässt. 1451 wurde die Bibliotheca Vaticana in ihrer bis heute erhaltenen Form von Papst Nikolaus V. gegründet.

Gefunden habe ich all diese tollen Rekorde (und es gibt da noch viel mehr) auf einer Seite, die ich euch gerne ans Herz legen möchte und die einige von euch bestimmt schon kennen... Bücher-Wiki ja genau, ein Wikipedia rund ums Buch. Mir gefällt es dort sehr gut und es gibt tolle und interessante Dinge zu entdecken... schaut doch mal rein

Kommentare:

  1. gute Idee ;)
    fand ich jetzt echt interessant :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und hier gefällt es mir gut!
    Und die "Buchrekorde" sind wirklich interessant ;)
    GLG

    AntwortenLöschen
  3. "Sunsine Sketches of a Little Town"
    Es heißt "Sushine Sketches of a Little Town"
    Du hast den Fehler vom BücherWiki kopiert

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...