Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

7. Februar 2012

Die Phantastikinsel

Hey ihr da draußen. Wie ihr ja wisst finde ich es immer total spannend, neues zu entdecken. Seien es neue Autoren, die vielleicht noch recht unbekannt sind, neue Bücher, die noch nicht jeder gelesen hat, neue tolle Blogs - von denen es ja wirklich unglaublich viele gibt, aber auch neue Projekte. So ein Projekt hat die liebe Cat vor kurzem gestartet. Wer meinen Blog regelmäßig verfolgt wird wissen, dass ich Cat sehr schätze und sie zu meinen absoluten Lieblingsbloggerinnen gehört. Nun werden vielleicht viele sagen - ja klar, dass sie jetzt dafür Werbung macht. Ja, stimmt schon! Selbstverständlich möchte ich Cat bei ihrem Projekt unterstützen, das aber nicht nur, weil ich sie mag, sondern weil ich, zuallererst einmal, finde, dass wir Blogger uns unterstützen müssen, vor allem aber, weil ich die Idee total klasse finde... die Rede ist von


Was ist denn die Phantastikinsel werdet ihr euch jetzt vielleicht fragen?
Ich würde es kurz und bündig als Mitmach-Literaturportal bezeichnen :)
Ein Portal, das Lesern zahlreiche Rezensionen zu aktueller Literatur anbietet. Der Schwerpunkt liegt auf der Fantasy-Literatur. Thriller, Krimis und sonstige Genres sind allerdings auch gerne gesehen.

Das tolle an der Phantastikinsel ist aber, dass jeder daran mitwirken kann.
Man muss kein Blogger sein, um Rezensionen verfassen zu können. Jedem wird die Möglichkeit gegeben  seine Rezensionen dort zu veröffentlichen .
Wie das genau funktioniert erfahrt ihr auf der Homepage.
Auch Interviews mit Autoren und Autorinnen werden dort gesammelt und der Öffentlichkeit präsentiert.
Cat selber wird versuchen, regelmäßig Verlags- und Blogvorstellungen zu posten.

Ihr seht also, es ist für jeden etwas interessantes dabei und es gibt viel zu entdecken auf der Phantastikinsel... besucht sie doch mal... Cat wird sich sicher freuen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...