Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

10. Februar 2012

Das "aus" für PAN :(

Wie Schade !!! Eben habe ich auf Twitter mitbekommen, dass PAN nach dem ausscheiden von Timothy Sonderhüsken Ende März von Droemer Knaur nicht weiter geführt wird.

Bei www.buchmarkt.de habe ich diese Meldung dazu gefunden


Timothy Sonderhüsken verläßt Droemer / Imprint PAN wird nicht weitergeführt


Timothy Sonderhüsken (41 - Foto), seit 1998 Lektor und zuletzt Programmleiter in der Verlagsgruppe Droemer Knaur, wird das Unternehmen Ende März auf eigenen Wunsch verlassen. Sonderhüsken betreute deutsche und internationale Erfolgssautoren aus allen Genres – darunter Tanja Kinkel, Anne Hertz, Markus Heitz, Jonathan Tropper sowie Preston & Child.

Seit 2009 war Sonderhüsken außerdem Programmleiter des Jugendbuchimprints PAN und der Knaur Fantasy. Droemer Knaur wird PAN nicht weiterführen, wichtige Autoren wie Thomas Thiemeyer, Amy Kathleen Ryan und Ransom Riggs werden in das Knaur-Programm übernommen.

Verleger Hans-Peter Übleis zu diesen Veränderungen: "Wir bedauern bei allem Verständnis das Ausscheiden von Tim Sonderhüsken außerordentlich. Er hat mit enormer Kreativität, Professionalität und Energie Autoren und Bücher gefördert und begleitet und wichtige Programmakzente in vielen Bereichen unseres Hauses gesetzt. Ich bedanke mich bei diesem hervorragenden Programmmacher und wünsche ihm für seine weiteren Aktivitäten alles Gute. Schade, dass wir trotz schöner Einzelerfolge mit PAN nicht dauerhaft im Jugendbuchmarkt Fuß fassen konnten. Wir konzentrieren uns auf die Kernkompetenzen der Verlagsgruppe Droemer Knaur und werden bereits im Herbst ein neues Imprint lancieren".


Bücher wie MERIDIAN, ROSENDORN und viele viele andere haben mich immer sehr begeistert und ich hoffe, dass wir sie im Programm von Droemer weiter geführt werden und dort auch zukünftig tolle Fantasybücher erscheinen werden...

Natürlich bin ich aber auch gespannt auf den Herbst....

Welche PAN-Bücher sind euch denn ans Herz gewachsen?




Kommentare:

  1. Ich habe PAN geliebt mitsamt dem gesamten Verlagsprogramm. Ich bin wirklich entsetzt, dass es nun vorbei sein soll :(
    Besonders besorgt bin ich um die Reihen. Es ist noch nicht klar, ob sie weitergeführt werden...

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es auch total schlimm... gerade wegen der Reihen... hoffen wir mal das beste :(

    AntwortenLöschen
  3. Wie schade, der Verlag hat wirklich tolle Bücher im Programm vor allem die die dieses Jahr noch alle erscheinen werden.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...