Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

21. Januar 2012

REZENSION - IMMORTAL BELOVED 02. ERSEHNT von Cate Tiernan

Gebundene Ausgabe: 398 Seiten
Verlag: Loewe Verlag (Januar 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3785573440
Originaltitel: Darkness Falls

Kurzbeschreibung
Seit ihrem ersten Tag auf River's Edge fühlt sich die unsterbliche Nastasja zu Reyn hingezogen. Doch ihre Liebe wird durch Nastasjas tragische Vergangenheit auf eine harte Probe gestellt: Sie erfährt, dass ihre Eltern blutrünstige Mörder waren. Nastasja fragt sich, ob sie überhaupt eine Chance hat, jemals die Dunkelheit in ihrem Wesen zu überwinden.

Meine Meinung
Gleich zu Beginn möchte ich anmerken, dass ich bereits einige Romane der Autorin lesen durfte und bisher nicht enttäuscht wurde denn sowohl die ersten beiden Teile der "Buch der Schatten-Reihe" als auch der 1. Teil dieser Reihe haben mich bestens unterhalten und mir tolle Lesestunden beschert. Meine Erwartung an diesen Roman war also nicht gerade gering :). Ich verrate es vorab, auch diesmal wurde ich nicht enttäuscht!
Für Leser, die den Vorgängerroman nicht gelesen haben ist der Einstieg in diesen Teil kein Problem. Durch gut gespickte Erklärungen und Rückschauen zu Teil 1 ist es nicht schwer, Zugang zur Story zu finden.
Leser, die Entflammt bereits kennen müssen aber keine Angst vor Langeweile haben denn für mich war es eine nette kleine Auffrischung der Ereignisse.
Der Originaltitel "Darkness Falls" passt in meinen Augen hervorragend zum zweiten Teil der Immortal Beloved Reihe. Denn ich muss sagen, es wird in der tat ein wenig dunkler. Allerdings wird es auch eine ganze Spur witziger und das macht den ohnehin angenehmen Schreibstil der amerikanischen Autorin Cate Tiernan noch spritziger und flüssiger. Die selbstironische Art, die Nastasja in diesem Teil bekommen hat brachte mich immer wieder zum schmunzeln und ist eine tolle Entwicklung - nicht nur für diesen Charakter, sondern für den gesamten Roman. Auch die Romanze zwischen Reyn und Nastasja entwickelt sich... und zwar angenehm langsam. Auch das empfinde ich als sehr schöne Abwechslung zu manch anderem Roman. "Dunkler" wird es dann zur Hälfte des Romans , hier möchte ich aber nicht allzuviel über den Grund verraten um der Geschichte nicht vorzugreifen und damit die Spannung zu zerstören. Denn die ist, wie auch schon in Teil 1, wieder von Anfang an da, baut sich immer weiter auf und findet zum Ende der Story ihren Höhepunkt. Ganz genau so, wie es sein soll. Sowohl die Haupt- als auch die Nebenfiguren sind erneut sehr gut gelungen und toll beschrieben. Auch Nastasjas zwischenmenschlichen Beziehungen zu ihren Mitbewohnern, Kunden, ihrem Chef und dessen Tochter sind wie kleine Geschichten in der Geschichte und machen dieses Buch abwechslungsreich und interessant. Cate Tiernan, das Pseudonym der Autorin Gabrielle Charbonnet weiss, wie man spannende, unterhaltsame Jugendromane schreibt. Vielleicht kommen ihr dabei die acht Jahre in der Kinder- und Jugendbuch-Redaktion von Random House zu gute. Dort arbeitete sie nämlich, bevor sie selber zu schreiben begann.
"Ersehnt" ist für mich eine tolle Fortsetzung der Immortal Beloved Reihe, die nicht nur das Leistungssoll halten kann sondern für mich sogar noch einen Tick besser ist. Schon jetzt freue ich mich auf den dritten Teil der im Originaltitel Immortal Light heißen wird. Laut Verlag wird er bei uns im nächsten Frühjahr bei uns erscheinen . In Amerika voraussichtlich noch 2012. Auf der Homepage des Loewe Verlags findet ihr übrigens eine Leseprobe von "Ersehnt".... dort könnt ihr euch ja schonmal ein bisschen Neugierig machen lassen :)

Nun gibt es aber zunächst einmal

4,5 von 5 Bookystars




Auf der *HOMEPAGE* des Verlags findet ihr eine Leseprobe sowie


Und hier noch ein paar andere tolle Romane der Autorin Cate Tiernan, die entweder bereits erschienen sind oder in Kürze erscheinen werden. Entweder stehen sie schon in meinem Regal oder auf meiner Wunschliste ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...