Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

4. Januar 2012

REZENSION - Das Buch der Schatten 01. Verwandlung von Cate Tiernan

Taschenbuch: 256 Seiten
Verlag: cbt (18. April 2011)
ISBN-13: 978-3570380031
Originaltitel: Sweep 01 - Book of Shadows

Kurzbeschreibung:
Eine faszinierende Saga über Liebe, Gefahr und Magie
Ich bin Morgan. Ich bin kein normales sechzehnjähriges Mädchen. Ich bin eine Hexe. Die sechzehnjährige Morgan Rowlands ist ein ganz normaler Teenager – bis Cal in ihr Leben tritt. Der atemberaubend attraktive Junge scheint sich ausgerechnet für Morgan zu interessieren, die bisher im Schatten ihrer schönen Freundin Bree stand. Morgan ist sofort fasziniert, denn ein dunkles Geheimnis umgibt Cal: Er ist Gründer eines Hexenzirkels. Bald ist Morgan regelmäßig mit Cal zusammen, entdeckt ihre magischen Kräfte, verliebt sich rettungslos. Doch ihre beste Freundin Bree will Cal für sich – um jeden Preis ...

Meine Meinung:
Aufmerksam wurde ich auf diese Autorin durch ihren Roman "Entflammt", der mir wirklich sehr gut gefallen hat, wie ihr an meiner Rezension dazu sehen könnt. So stieß ich also zwangsläufig auf die Dark-Moon-Reihe von Cate Tiernan. Das erste was dann auffiel war das Cover und ich kann sagen, dass es mir wirklich sehr gut gefällt. Der Klappentext klingt für mich interessant und gibt einen guten Eindruck über die Story ohne zu viel zu verraten... soweit schon mal prima...
Aus Sicht der Protagonistin Morgan geschrieben, startet man sogleich ins 1. Kapitel und schon findet man die erste Besonderheit des Romans. Jedes Kapitel beginnt mit einem Auszug aus, ich vermute fiktiven,  magischen Büchern und/oder Tagebucheinträgen die mich zunächst verwirrten bis ich heraus fand, dass sie nicht nur von Morgan stammen sondern ebenso von Cal. Wenn man es bemerkt hat, und das kann man anhand der Handschrift eigentlich recht gut,ist es also kein Problem mehr :).
Der flüssige und ausführlich beschreibende Schreibstil der Autorin lässt es zu, diesen Roman in einem weg zu verschlingen. Unnötige langweilige Umschreibungen und ausschweifende, nichtssagende Floskeln sucht man hier vergebens. Die Dialoge sind angenehm realistisch.  Cate Tiernan haucht jedem Charakter seine ganz besonderen Eigenschaften und Merkmale ein, die somit sehr nahbar wirken. Schon recht früh baut sich eine unterschwellige Spannung auf, die nicht nur während des gesamten Buches gehalten werden kann sondern immer mehr verstärkt wird.
Die Protagonistin Morgan lernt man als Mädchen ohne wirkliches Selbstbewusstsein kennen, die im Schatten ihrer attraktiven Freundin ihr Leben lebt. Es ist sehr schön, die sanfte Wandlung mit zu erleben, die aber immer noch von Selbstzweifeln begleitet ist. Eben mal nicht von 0 auf 100 sondern immer wieder auch mal einen Schritt zurück.  Bree, zunächst noch halbwegs sympathisch entwickelt sich immer mehr zum Biest und auch hier ist es toll, wie es die Autorin geschafft hat, die Sympathie des Lesers zu wandeln. Sie wirkte zeitweise unberechenbar auf mich und ließ mich ständig erwarten, dass sie "auf die dunkle Seite" wechselt. Die "Nebendarsteller" haben ihre eigene Persönlichkeit, doch hätte ich mir hier gewünscht, dass sie nicht ganz so nebensächlich wirken.
Cal war für mich eine Sache für sich. Irgendwie mochte ich ihn sehr und als Person wurde auch er sehr gut beschrieben... allerdings wirkte er teilweise recht "alt" und neunmalklug auf mich.  Sicher, er ist  derjenige, der das Wissen hat, aber die Art und Weise wie er es rüber brachte hat ihm bei mir nicht immer Pluspunkte eingebracht. Die Gefühle, die er für Morgan hatte, hätte ich mir ein wenig deutlicher gewünscht denn von Anfang an war für mich voraus zu sehen, dass die Beiden sich irgendwie finden werden... auch wenn man zwischenzeitlich immer mal wieder kurz daran zweifeln kann.
Die Story, vielleicht nicht ganz neu, wurde toll umgesetzt und ich kann sagen, dass ich es genossen habe, diesen ersten Teil zu lesen.

Von mir bekommt der erste Band dieser Reihe

4 von 5 Bookystars

Hier ein Überblick über die einzelnen Bände

Das Buch der Schatten. 01 - Verwandlung ( 18. April 2011)

Das Buch der Schatten. 02 - Magische Glut Rezension verlinkt (18. April 2011)
Das Buch der Schatten. 03 - Bluthexe (13. Februar 2012)
Das Buch der Schatten. 04 - Flammende Gefahr (09. April 2012)
Das Buch der Schatten. 05 - Dunkle Zeichen (??? 09. April 2012)

Kommentare:

  1. Ein guter Beitrag zum Thema REZENSION - Das Buch der Schatten 01. Verwandlung von Cate Tiernan. Ich persönlich habe dieses Buch auch gelesen und war sehr begeistert von diesem Buch. Kann dieses Buch nur jedem empfehlen.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Nicole

    Du hast etwas bei meinem Geburtstags-Gewinnspiel gewonnen.
    Herzlichen Glückwunsch!
    Was du gewonnen hast, kannst du hier sehen:
    http://favolas-lesestoff.ch/2012/01/auslosung-geburtstags-gewinnspiel/

    lG Favola

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...