Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

24. Januar 2012

Das Buch, dessen Name nicht genannt werden darf.... ;)

Ihr lieben Mitblogger und Leser, seit ein paar Tagen erschüttert mal wieder ein gewaltiges Beben die Bloggerwelt. Dies hat mich dazu inspiriert, diesen Post zu schreiben und euch eine Geschichte zu erzählen....

In einer fernen Welt, fern von Meinungsfreiheit und "lesen ohne Sorge" da lebte einmal ein Autor, dessen Name nicht genannt werden durfte. Er war der Herrscher dieses Landes und seine Bestimmung war es, einen Roman zu schreiben... einen gefährlichen Roman, doch das wusste er nicht. Die Magie dieses Romans bestand darin, dass jeder, der diesen Roman las, sich unverzüglich eine eigene Meinung darüber bildete . Aber Vorsicht! Meinung - war in diesem Land verboten!!! Eines Tages kam ein Mädchen , nennen wir sie doch einfach mal "die maulende Myriel" von einem Spaziergang heim und hatte dieses Buch in ihrer Tasche - Woher es kam weiss man nicht so genau... vielleicht sogar aus der dunklen "Kammer des Schreckens". Nichts ahnend klappte sie das Buch auf und begann zu lesen.... und... oh Schreck! Sie bildete sich eine MEINUNG!!!! Bestürzt erfuhren die anderen Wesen dieser Welt davon - es war nicht mehr aufzuhalten! Immer mehr Meinungen entstanden!!!! Was sollte man tun? Was, wenn der Autor, "dessen Name nicht genannt werden durfte", davon erfahren würde???? Die Angst war groß !!! Und, wie soll es anders sein - "ihr wisst schon wer" erfuhr davon! Er tobte und wütete, drohte und schnaufte - NEIN!!!! Das durfte nicht sein!!!! Niemand sollte sich eine MEINUNG bilden - und schon gar keine schlechte!!! Und so erzitterte das Land unter den Tobsuchtanfällen und er, "dessen Name nicht genannt werden durfte" hoffte, dass nun die Meinungen verstummen würden.... .... aber.... Dieses Land, dass den "heiligen Harry Potter" anbetete, dachte gar nicht daran zu schweigen.... ... und wenn sie nicht gestorben sind dann tobt er wohl noch heute :)

Vielen Dank Joanne K. Rowling dafür, dass du uns Harry Potter geschenkt hast!

Kommentare werden nicht gerichtlich verfolgt und dürfen ungehindert geäußert werden ;)

Kommentare:

  1. Einfach herrlich. *kicher*

    Bei dem Satz: "Die Magie dieses Romans bestand darin, dass jeder, der diesen Roman las, sich unverzüglich eine eigene Meinung darüber bildete." wusste ich schon genau worum es geht. Aber herrlich geschrieben, wirklich! :D

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Ach Nicole, du bist einfach klasse!:D Deine Geschichte ist köstlich, da sollte sich "Du weißt schon wer" eine Scheibe von abschneiden! xD

    AntwortenLöschen
  3. hahahaha ich musste die ganze Zeit lachen :D Du hast es richtig gut geschrieben!!!

    Ein hoch auf Harry Potter und der Meinungsfreiheit ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lachen. Echt klasse!

    Lg Nicole

    AntwortenLöschen
  5. kann mir jmd. auf die Sprünge helfen? Ich stehe auf dem Schlauch...

    AntwortenLöschen
  6. Hach, du böses böses Mädchen ;))

    Ich lach mich (mal wieder) schlapp, Danke dir dafür :D

    LG
    Nadine

    @zeilenreisende ... such einfach nach Literatur-Kriminalität im Internet

    AntwortenLöschen
  7. :9 es freut mich sehr, dass euch meine kleine und vor allem unprofessionelle Geschichte erheitern konnte ;)
    Ich hoffe, sie wird noch viele Menschen erreichen und ihnen ein LÄCHELN aufs Gesicht zaubern :) und das ganz ohne Drohungen, Beleidigungen und verbale Aussetzer :)

    AntwortenLöschen
  8. Du bist genial - und dafür gibt es auch ein Stöckchen :-)

    http://sabrinas-buchwelt.blogspot.com/2012/01/stockchen-ich-wurde-getaggt.html

    Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Genial! Herrlich mit Zynismus gespickt. :D

    AntwortenLöschen
  10. Hey du hast wirklich nen guten Text geschrieben. Bringt so ziemlich genau das zum Ausdruck, was ich mir auch gedacht habe:D
    LG Sandy

    AntwortenLöschen
  11. Amen sag ich da nur!
    Sehr schöner Text und wenn du mich fragst: viel zu schnell zu Ende. :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich wünschte, manch anderes wäre schnell zu Ende *g* aber wer weiss... vielleicht werde ich ja noch zu einer Fortsetzung inspiriert *gg*

    AntwortenLöschen
  13. Sau gut, deine MEINUNG dazu :D

    AntwortenLöschen
  14. *grins* Wirklich sehr gelungen. Danke für den Lachanfall!

    AntwortenLöschen
  15. Haha, wie geil, dass gefällt mir.
    Du hast wirklich Mut so einen Text zu verfassen und das obwohl du das Schreiben gar nicht studiert hast, wenn das du weißt schon wer liest ;P
    Ich finde den Text super und gestehe ich bin Fan der maulenden Myriel.

    Daumen hoch und ganz liebe Grüße :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...