Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

3. Dezember 2011

Neuerscheinungen im Januar 2012

Neues Jahr, neues Glück und jede Menge neue Bücher. Einige davon möchte ich euch wie immer gerne vorstellen und so manches davon steht schon auf meiner Wunschliste.
Und los gehts...

Manche Mädchen müssen sterben - Jessica Warman

Broschiert: 416 Seiten
Verlag: Penhaligon Verlag (9. Januar 2012)
Originaltitel: Between

Nach einer durchfeierten Nacht auf der Jacht ihrer Eltern wird Liz Valchar von einem merkwürdigen Geräusch geweckt. Irgendetwas schlägt beständig gegen die äußere Bootshülle. Liz entdeckt eine Gestalt im Wasser ... und erkennt voller Entsetzen, dass sie auf ihren eigenen leblosen Körper hinabblickt. Und obwohl Liz nun tot ist, ist sie immer noch da – auch wenn niemand sie mehr sehen kann. Während die junge Frau zu verstehen versucht, warum sie sterben musste, wird ihr allmählich klar, dass ihr ganzes Leben eine Lüge war. All jene, die sie geliebt hat, verbargen dunkle Geheimnisse vor ihr. Doch auch Liz selbst war nicht so perfekt, wie sie stets glauben wollte. Und längst nicht so unschuldig …
...hört sich für mich nach einem spannenden Roman an, oder?


Cassia & Ky 02. Die Flucht - Ally Condie

Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
Verlag: Fischer Fjb; Auflage: 1 (20. Januar 2012)

Wie durch ein Wunder gelingt Cassia, die zur Arbeit in die landwirtschaftliche Provinz versetzt worden ist, die Flucht in die Äußeren Provinzen – sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe. Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen tödlichen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich auf eine Spur von Ky stößt, ist er bereits entkommen und auf dem Weg in die gefährlichen Canyons in den Grenzgebieten.
Verzweifelt macht sich Cassia auf den lebensbedrohlichen Weg. Was wird sie am Ende der ihr bekannten Welt finden? Zwischen steinigen Schluchten und staubigen Pfaden sucht Cassia nicht nur nach Ky – sondern auch nach sich selbst.
Von Teil 1 habe ich nur gutes gehört...  hier gibt es die Fortsetzung


Bittersüße Nacht - Suzanne McLeod
Taschenbuch: 480 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (16. Januar 2012)
Originaltitel: The Bitter Seed of Magic

Eine sexy Fee auf Dämonenjagd in London
In Genny Taylors Leben läuft alles gerade so richtig schön rund. Soweit das bei einer jungen Fee, die sich darauf spezialisiert hat, allerlei dämonische Wesen durch London zu jagen, eben möglich ist. Sogar ihr Privatleben ist einigermaßen im Lot, seitdem sie sich mit ihrem höllisch attraktiven Chef Finn auf einen Beziehungs-Waffenstillstand geeinigt hat. Wäre da nicht dieser fatale Fluch, der auf allen Londoner Feen liegt und den ausgerechnet Genny unschädlich machen soll. Bald gibt es ein erstes Todesopfer –
Auch dieser Klappentext liesst sich gut finde ich ... klinkt nach spannenden Lesestunden

 
Das betörende Lied des Elfenkönigs - C.L. Wilson

Taschenbuch: 624 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Verlag); Auflage: 1 (20. Januar 2012)
Originaltitel: Crown of Crystal Flame

Zwietracht trübt die Allianz zwischen den Fey und den Celieran zum schlechtesten Zeitpunkt: Die Bösen Magier von Eld stehen Gewehr bei Fuß und bereiten sich auf den großen Schlag gegen die Allianz vor. Der böse Hohe Magier von Eld, Vadim Maur, plant schon von langer Hand die Eroberung der Schwindenden Lande - und endlich scheint er seinem Ziel näher als jemals zuvor. Tod und Zerstörung überrollen Tairens Heimat. Rain Tairen Soul und Ellysetta tragen in diesen dunklen Zeiten die zusätzliche Bürde, dass sie nach wie vor nicht in der Lage waren, ihren Seelenbund zu vollenden. So lange ist Ellysettas Schicksal ist immer noch nicht geschrieben ...
OOOOOOOOh, es geht weiter... ich liebe diese Reihe. Wer sie nicht kennt sollte sie unbedingt lesen :) Rezensionen findet ihr auf meinem Blog :)

 
Tales of Partholon 3: Gekrönt - P. C. Cast

Verlag: Mira Taschenbuch im Cora Verlag; Auflage: 1., Aufl. (Januar 2012)

Originaltitel: Divine by Blood

Die verführerische Kraft der Dunkelheit bildet den Kern dieser Mütter-Töchter-Geschichte, die auch zum Nachdenken anregt. Eine gelungene Fortsetzung der 'Tales of Partholon', auf die wir lange gewartet haben!" (Romantic Times)
Auch diese Fortsetzung wird bereits sehnsüchtig von mir erwartet. Teil 1+2 habe ich geliebt!


Plötzlich Fee - Herbstnacht: Roman - Julie Kagawa

Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (23. Januar 2012)
Originaltitel: The Iron Fey, Book 3: Iron Queen

Wenn Liebe zu Magie wird
Am Vorabend ihres siebzehnten Geburtstags findet sich Meghan als Wanderin zwischen den Welten wieder: Sie und Ash, der Winterprinz, wurden wegen ihrer verbotenen Liebe aus Nimmernie verbannt. Nun sind sie auf der Flucht. Denn die Eisernen Feen, denen Meghan im letzten großen Kampf empfindlichen Schaden zufügte, sinnen auf Rache und machen auch vor der Welt der Sterblichen nicht halt. Für Meghan gibt es keinen sicheren Ort mehr. Doch diesmal ist sie nicht allein: Ash weicht nicht von ihrer Seite, seine Liebe zu ihr ist ihm längst wichtiger als das Wohlwollen seiner Mutter Mab. Als sich die Eisernen Feen zu einem neuen Angriff rüsten, kehren Meghan und Ash nach Nimmernie zurück, um zu kämpfen. Denn es steht alles auf dem Spiel: die Zukunft Nimmernies und ihre eigene ...
Und auch hier hat das warten endlich ein Ende! Hurraaaaaaaa ! Es geht weiter!

 
Libellenprinzessin - Julia Golding
Taschenbuch: 448 Seiten
Verlag: cbj (9. Januar 2012)
Originaltitel: Dragonfly

Die Prinzessin aus dem Saphirmeer und der Thronfolger des Reitervolks – aus Hass wird Liebe ...
Blauen Sichel und Ramil, der Thronfolger von Gerfalien, einander kennenlernen, prallen Welten aufeinander. Und doch soll mit ihrer Vermählung die Zweckgemeinschaft ihrer Völker im Kampf gegen den Tyrannen des Nachbarlands Brigard besiegelt werden. Noch bevor die Zeremonie vollzogen werden kann, geraten Ramil und Tashi allerdings in die Hände von brigardischen Spionen und es beginnt eine abenteuerliche Reise, in deren Verlauf die beiden Gefährten wider Willen ihre Gefühle füreinander entdecken ...
Liebe, Spionage, Abenteuer... auch bei diesem Roman könnte ich mir einen schöne Lesezeit vorstellen

 
Ewiglich die Sehnsucht - Brodi Ashton

Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Verlag: Oetinger (Januar 2012)

Wenn die Unsterblichen das größte Opfer verlangen... Jack ist Nikkis große Liebe. Eine Liebe, die sie durch die Finsternis der Unterwelt getragen hat. Endlich, nach hundert Jahren der Sehnsucht, kehrt Nikki zurück. Doch ihr bleibt nur ein halbes Jahr Ihre Freunde und ihr Vater glauben, dass sie einfach abgehauen war, doch in Wirklichkeit hat der Rockmusiker Cole sie mit in die Unterwelt genommen. Cole ist ein Unsterblicher, der sich von den Gefühlen der Menschen ernährt Nur Nikkis Liebe zu Jack hat sie davor bewahrt zu sterben und ihr ermöglicht, auf die Erde zurückzukehren. Cole, mit dem sie ein seltsam enges Band verbindet, bedrängt sie, mit ihm gemeinsam in der Unterwelt zu herrschen. Doch Jack, der Nikki niemals wieder verlieren möchte, riskiert alles für sie Große Gefühle, verzweifelte Hoffnung - der Sehnsuchtsroman von der wahren Liebe Der erste Band der Ewiglich-Trilogie verbindet ein modernes Setting mit Elementen aus dem "Orpheus" und "Eurydike"-Mythos
Und auch auf dieses Buch bin ich schon sehr gespannt... ich freue mich schon darauf, es endlichlesen zu können.

Ein Frühling voller Liebe - Sharon Owens
Taschenbuch: 352 Seiten

Verlag: Knaur TB (6. Januar 2012)
Originaltitel: It must be Love

Als Sarah herausfindet, dass ihr Zukünftiger noch an seiner verstorbenen ersten Frau hängt, flüchtet sie Hals über Kopf vor ihrer eigenen Hochzeit in ein kleines Städtchen an der irischen Westküste. Schnell findet sie dort Freunde und auch ihr Nachbar weckt zunehmend ihr Interesse. Doch dann bringt ein Brief Sarahs neues Glück ins Wanken …
 
 
Wie ihr in der Rezension vor ein paar Tagen lesen konntet, war ich bereits von "Sieben kleine Geheimnisse" sehr begeistert und freu mich nun auf einen neuen Roman von Saron Owens
 
So, das wars fürs erste mal... falls ich zwischendurch noch etwas tolles finde lasse ich es euch natürlich wissen. Vielleicht ist ja das ein oder andere dabei, dass auch den Weg auf eure Wunschliste findet :)

1 Kommentar:

  1. 'Das betörende Lied des Elfenkönigs' erwarte ich auch schon ganz ungeduldig. Ich habe mir da extra nicht das englische Buch geholt, weil ich die Reihe in einem einheitlichen Bild in meinem Regal haben wollte. Aber schön langsam wird die Warterei immer schwieriger *hibbel* vorbestellt ist es ja schon, jetzt muss es nur noch geliefert werden :)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...