Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

5. November 2011

Neuerscheinungen im Dezember

Ich bin nun mal ein sehr vorausschauender Mensch :) und weiss bereits im Oktober schon, welche Neuerscheinungen des Novembers für mich in Frage kommen und so beschäftige ich mich halt nicht mit den November-Neuerscheinungen sondern schaue schon gespannt auf den Dezember.
 
Denkt an Weihnachten :) vielleicht schreibt ihr ja das ein oder andere Buch auf euren Wunschzettel fürs Christkind...

Diese Romane klingen für mich sehr interessant und vielleicht gefallen sie euch ja auch...

The Sign - Nur zu deiner Sicherheit
von Julia Karr

Taschenbuch: 480 Seiten
Verlag: cbt (12. Dezember 2011)

Kurzbeschreibung
Eine Zukunft, in der man mit sechzehn seine Unschuld verliert
Nichts fürchtet die in einer nahen Zukunft lebende Nina so sehr wie ihren sechzehnten Geburtstag. Obwohl die meisten Mädchen dieses Datum kaum erwarten können: Sie bekommen ein Tattoo und dürfen nun legal Sex haben. Doch Nina ahnt, dass mehr hinter diesem Tattoo steckt. Als kurz darauf ihre Mutter bei einem brutalen Anschlag ums Leben kommt, erfährt Nina: Ihre Mutter gehörte zum Widerstand – und ihr totgeglaubter Vater ist am Leben, irgendwo im Untergrund. Sie setzt alles daran, ihn zu finden – und gleichzeitig sich und ihre Halbschwester vor dem Zugriff des Regimes zu schützen. Da verliebt sie sich in Sal, einen Widerstandskämpfer. Doch kann sie ihm trauen?

Weniger Arbeit, mehr Gemüse, mehr Sex
von Susanne Reinker

Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag: Diana Verlag (12. Dezember 2011)

Kurzbeschreibung
Warmherzig, tiefgründig und dabei umwerfend komisch. Eine laue Sommernacht, Palmen wiegen sich im Wind, Thomas und Sandra versinken in einem leidenschaftlichen Kuss, und dann … klingelt der Wecker. Und erinnert Sandra daran, dass ihr Leben leider ganz anders aussieht. Seit zehn Jahren ist sie mit einem knochentrockenen Statistiker ohne jeden Sex-Drive verheiratet und lässt sich von einem ausgewählt schmierigen Chef schikanieren. Die Rotwein-Kitschfilm-Abende mit ihren drei Freundinnen sind Sandras einzige Lichtblicke. Erst nach einem Arztbesuch mit unerwarteten Folgen zieht sie endlich Bilanz. Weniger Arbeit, mehr Gemüse, mehr Sex — so muss das ab jetzt gehen! Doch das ist leichter gesagt als getan …

Ein Hauch von Ewigkeit
von Jacqueline Sheehan

Taschenbuch: 416 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (19. Dezember 2011)

Kurzbeschreibung
Manchmal muss man sehr weit reisen, um die Liebe wiederzufinden …
Anna O‘Shea hat schon bessere Zeiten erlebt. Frisch geschieden, hat sie ihren Job in einer Anwaltskanzlei aufgegeben und kümmert sich um ihren aufsässigen 16-jährigen Neffen. Eines Nachts passiert das Unvorstellbare: Anna und Joseph werden in eine andere Zeit katapultiert, in der nichts mehr so ist, wie sie es kennen: Irland, 1840. Und sie haben sich aus den Augen verloren. Verzweifelt sucht Anna ihren Neffen – doch Joseph hat sich unsterblich verliebt … Und welches Geheimnis umgibt Madigan, den irischen Wolfshund, den beide in ihr Herz schließen?


Zum Glück gibt's uns
von Cathy Kelly

Taschenbuch: 544 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (19. Dezember 2011)

Kurzbeschreibung
Eleanor Levine hat Irland vor 70 Jahren den Rücken gekehrt – und sich mit nicht mehr als einem Koffer und dem handgeschriebenen (Glücks-)Rezeptbuch ihrer Mutter nach New York aufgemacht. Nun ist sie zurück in Dublin, wo sich auf dem schönen Golden Square das Leben vor ihrem Fenster entfaltet. Allmählich nimmt sie Anteil an den Sorgen und Nöten dreier junger Frauen: Megan, Rae und Connie. Könnten die kostbaren Weisheiten ihrer Mutter auch heute noch bestehen? Und ihren jungen Freundinnen helfen, das Glück zu finden?


Zauberkatze
von Andrea Schacht

Taschenbuch: 240 Seiten
Verlag: Aufbau Taschenbuch; Auflage: 1 (12. Dezember 2011)

Kurzbeschreibung
Glück auf samtenen Pfoten Viktoria hat einfach kein Glück mit Männern. Schon wieder wurde sie von ihrem Freund verlassen. In ihrer Verzweiflung konsultiert sie ihre Freundin Alizia, die immer einen guten Rat und einen leichten Hang zur Hexerei hat. Viktoria glaubt nicht so recht an die angewandte Esoterik ihrer Freundin. Als jedoch nach einer Séance plötzlich eine schwarze Katze bei ihr auftaucht, die fortan nicht mehr von ihrer Seite weicht, muss sie sich eines Besseren belehren lassen. Niemand schreibt charmanter und amüsanter über Liebe, Magie und Katzen als Andrea Schacht.


Erosärger
von Jennifer Schreiner

Broschiert: 220 Seiten
Verlag: Elysion-Books; Auflage: 1., verb. Aufl. (19. Dezember 2011)

Kurzbeschreibung
»Wir liebesvermitteln alles und jeden für die Ewigkeit ... garantiert!« Um das Zusammenleben von Menschen und übernatürlichen Wesen zu verbessern, verliert die Matching-Myth Singleagentur für magische Liebessuchende ihr Vermittlungsmonopol. Ausgerechnet jetzt schlägt Lillys Familienfluch zu! Gezwungen auf ihre Identität und ihre magischen Fähigkeiten als Sukkubus zu verzichten, muss sich die Leiterin der Matching-Myth mit ihrer menschlichen Seite arrangieren. Doch schon bald steht sie vor größeren Problemen als schwindenden Kundenzahlen: Die verführerische Konkurrenz hat zum Erstschlag ausgeholt, intrigante Liebesvermittler wollen sie loswerden und ein persönlicher Feind sieht die Gelegenheit zur Rache gekommen. Schon bald säumen Werkühe, gute Feen, Einhörner und illegale Liebeszauber Lillys Weg … Band 1 der Matching-Myth Reihe

Meridian - Flüsternde Seelen
von Amber Kizer

Gebundene Ausgabe: 432 Seiten
Verlag: PAN (1. Dezember 2011)

Kurzbeschreibung
Das Mädchen Meridian schwebt in größter Gefahr: Als Fenestra ist es ihre Aufgabe, den Seelen der Verstorbenen den Weg in dem Himmel zu weisen – doch sie hat dunkle Gegenspieler, die dies verhindern wollen. Auf der Flucht vor den Aternocti gelangt Meridian in eine friedlich wirkende Kleinstadt, in der sie die Gegenwart einer anderen Fenestra spürt. Kann sie diese finden, bevor die Aternocti es tun?  (Teil 2 der Reihe)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...