Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

13. Oktober 2011

REZENSION // VERGISS IHN NICHT von Liane Moriarty

Taschenbuch: 544 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Verlag); Auflage: 6 (15. September 2011)
Originaltitel: What Alice Forgot

Kurzbeschreibung
»1998?« Die Ärztin sah sie besorgt an. »Sind Sie da ganz sicher?« »Ja, natürlich«, antwortete Alice. »Ich weiß das, weil mein Kind am 8. November 1998 zur Welt kommen soll.« »Die Sache ist nur die«, sagte die Ärztin langsam, »wir haben schon das Jahr 2008.« Durch einen Sturz hat Alice kurzzeitig das Bewusstsein verloren und offenbar jegliche Erinnerung an die letzten zehn Jahre ihres Lebens. Ist sie etwa nicht 29, wahnsinnig glücklich mit ihrem Ehemann Nick und schwanger mit ihrem ersten Kind? Nein, sie ist natürlich schon 39, hat bereits drei Kinder und ihre Ehe - naja! Doch Alice ist entschlossen, die Zeit zurückzudrehen.

Mit meinen Worten:
Nach einem Sturz im Fitnessstudio fehlen Alice die Erinnerungen an ihre letzten 10 Jahre. Und so, wie es aussieht, ist ihr Leben nicht so verlaufen, wie sie es sich vor 10 Jahren erhofft hat. Alice versucht, ihre Erinnerungen zurück zu bekommen ... und ihr altes Leben...

Meine Meinung:
Mit viel Gefühl hat Liane Moriarty diesen Roman geschrieben. Man schmunzelt, wird nachdenklich, hofft und lacht mit der Protagonistin Alice. Lächelt über Alices Oma und ihre "Blogeinträge" und leidet mit ihrer Schwester und deren verzweifelten Versuch, ein Baby zu bekommen. Die Story ist toll und sehr echt beschrieben und es fällt leicht, Sympathie für die einzelnen Charaktere zu entwickeln. Was mich persönlich ein wenig gestört hat war, dass die eigentliche Geschichte, die von Alice erzählt wird, durch die beiden Sichtweisen und Geschichten von Alices Oma und Alice Schwester sehr häufig unterbrochen werden. Nicht, dass diese nicht interessant waren, aber es störte doch irgendwie den Schreibfluss. Aber das ist ja nunmal Ansichtssache... ich lese halt lieber in einem Rutsch.
Das Ende hat mich aber für diese kleine Ärgerniss wieder absolut entschädigt :)

Dennoch reicht es auch hier nur für

3,5 von 5 Bookystars

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...