Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

7. August 2011

REZENSION // Sternen Wandler von Tracy Buchanan

Kurzbeschreibung

Verliebt war die sechzehnjährige Tori schon hunderte Male. Doch noch nie hat sich ihr Angebeteter vor ihren Augen in schimmernde Luft aufgelöst. Cam Chase, mit seinen tiefgrünen Augen, verbirgt ein Geheimnis vor ihr. Doch was steckt hinter seinen wandlerischen Fähigkeiten? Und wie kann Tori ihm nahe kommen? Betört von seinem Mut und seinem Charme folgt sie Cam auf eine riskante Mission, die sie nicht nur in Lebensgefahr bringt, sondern auch ihr Herz in Liebe entflammen lässt ...
Mit meinen Worten…
An ihrem 16. Geburtstag flüchtet Tori mitten in der Nacht aus dem elterlichen Haus um den Streit der Eltern nicht wieder mit erleben zu müssen. Irgendwo, mitten auf einem Feld in der Dunkelheit, trifft sie auf Liam Brown und seine Freunde, ziemlich üble Typen die auch sofort zudringlich werden… genau in diesem Moment naht aber die Rettung… doch in diesem Falle ist es nicht der Prinz in schimmernder Rüstung der die „holde Jungfrau“ retten will… sondern… ein schimmerndes Pferd 

Es ist Cam Chase! Und der, so findet Tori recht schnell heraus, ist ein Gestaltenwandler. Aber, anders als in den meisten Romanen üblich, kann sich Cam in jedes lebende Wesen verwandeln wenn er Nahe genug heran kommt. Dies, so erfährt Tori, rührt daher, dass man bei Cams Mutter zur Verankerung der Embryonen Abeo-Staub (Nanomagneten) benutzt hat. So wurde Cam mit magischer DNA geboren. Aber er ist nicht der einzige mit diesen Fähigkeiten. Es gibt noch viele andere die so sind wie er. Doch Altus, die Firma in der auch Toris Vater arbeitet macht „Jagd“ auf die Sternen Wandler und auch Cam´s Bruder Seth ist schon in ihre Fänge geraten.

Tori und Cam versuchen nicht nur gemeinsam den Bruder zu finden sondern sie verlieben sich auch… und das wird alles gar nicht so einfach.

Meine Meinung
An diesem Buch gefällt mir so einiges.
Zunächst finde ich es klasse, dass es hier um eine ganz neue Art „magischer Wesen“ geht.
Die „Gattung“ der Sternen Wandler gefällt mir ausgesprochen gut. Ebenso die Entstehung der Sternenwandler. Tolle Idee die Fruchtbarkeitsbehandlung als Aufhänger zu nehmen !!!

Die Charaktere sind glaubhaft und wirklich schön beschrieben. Weder die Liebesgeschichte noch die spannende Jagd/ Flucht kommen zu kurz.
Der Schreibstil ist locker und flüssig. Und das Ende war für mich recht überraschend.

Tracy Buchanan hat meines Erachtens mit ihrem Debütroman „Sternen Wandler“ absolut gepunktet und ein tolles Buch für alle Altersklassen geschrieben.

Laut ihrer Homepage denkt sie bereits über Fortsetzungen zu diesem Roman nach und ich persönlich hoffe, dass es weiter geht mit Cam und Tori

Von mir bekommt dieses Buch

4 von 5 Bookystars

Mein Dank geht an


für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...