Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

27. August 2011

In meiner Mailbox/ Briefkasten

und da sind sie *freu* die gestern schon angekündigten Neuzugänge in meinem Regal sind heute endlich angekommen.
Als nette Ehefrau hab ich quasi eine Sammelbestellung gemacht und meinem Mann ein paar seiner heißgeliebten Thriller bestellt... natürlich nicht ganz ohne hintergedanken :)
Ich arbeite daran, dass es von Zeit zu Zeit mal eine Gastrezension schreibt, so könnte ich auch für die Thrillerfreunde ein wenig interessantes in meinem Blog bieten...
Bisher weigert er sich noch... aber naja... man muss einfach hartnäckig dran bleiben , oder???


Jetzt aber zu meinem Zuwachs

Neuankömmling Nr. 1 ist
Über den grünen Klee geküsst - Jana Seidel


Ein altes irisches Herrenhaus und eine junge liebeskranke Hamburgerin – kann das gutgehen?
Louisa Wolff wurde gerade schwer das Herz gebrochen, und um auf andere Gedanken zu kommen, fliegt sie zu ihrem Vater nach Irland. Schließlich lässt es sich in einem gemütlichen Cottage vor einem knisternden Kamin viel schöner vorstellen, wie der Exfreund von einem Bus überfahren wird. Doch für Racheszenarien bleibt Louisa kaum Zeit: Denn es gilt, das Landschloss ihrer neuen Nachbarn vor dem Ruin zu bewahren, das Geheimnis um einen alten Liebesbrief zu lüften und vor allem herauszufinden, ob der unwiderstehliche Colin tatsächlich so schlecht ist, wie sein Ruf …


Mir war nochmal nach einem Roman fürs Herz mit Schauplatz Irland. ich liebe dieses Land einfach...
Hatte diesen Roman schon eine Weile auf meiner Wunschliste, nun wurde es mal Zeit ihn zu kaufen.



Nr. 2 ist für mich quasi eine Premiere, denn ich kenne bisher nicht ein einziges Buch dieser Autorin und das muss ich ja quasi mal ändern...

Sahnehäubchen von Anne Hertz

Eigentlich ist Nina ein durch und durch netter Mensch, doch neuerdings hegt sie Mordgedanken. Der Grund ist ein amerikanischer Bestsellerautor, dessen Macho-Ratgeber »Ich kann sie alle haben«mit Hilfe von Ninas PR-Agentur in Deutschland Furore machen soll. Zugegeben: Dwaine F. Bosworthist attraktiv und durchtrainiert – aber davon abgesehen so ziemlich alles, was Nina an Männern schrecklich findet. Trotzdem muss sie mit ihm auf Lesereise gehen. Schlimmer noch: Dwaine glaubt, mit seinen Tricks bei Nina landen zu können. So fliegen schon bald die Fetzen, und der Mega-Macho erlebt eine böse Überraschung. Damit bleibt er allerdings nicht der Einzige ...



Und zu guter Letzt noch etwas von meiner Wunschliste :
Tagebuch eines Engels von Carolyne Jess-Cooke
Als Margot Delacroix mit 42 Jahren eines gewaltsamen Todes stirbt, schickt man sie zurück auf die Erde: Als ihr eigener Schutzengel soll sie ihr Leben erneut durchlaufen. Margot setzt alles daran, die ihr vorgezeichneten Schicksalsschläge ungeschehen zu machen: Um ihrem Sohn das dramatische Los zu ersparen und die Trennung von dem Mann, den sie liebt, zu verhindern, schließt sie einen Pakt mit einem Dämon. Doch ihr Entschluss beeinflusst den Fortgang der Dinge auf gänzlich andere Weise, als sie ahnen kann…





jajajaaaaaaaaaaaaaa, alles meine .... :)

Allerdings werde ich wohl am Ende des Monats meinen SuB mal ein bisschen aufräumen müssen... manche Bücher liegen da schon soo lange... aber eine meiner Freundinnen ist schon ganz heiß auf diese Aufräumaktion und wartet gespannt, ob etwas davon in ihr Bücherregal wandert :)

Heute hab ich aber keine Lust, Bücher auszusortieren und daher halte ich es wie Scarlett O`Hara
"After all, tomorrow is another day"


Huch, fast hätte ich´s noch vergessen...
... ich hab 2 neue Gewinnspiele gefunden :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...