Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

4. Juli 2011

Gedicht zur Hochzeit meiner Freundin

Was Ihr Euch ersehnt seit so langer Zeit,
es wurde heute Wirklichkeit.
Der schönste Traum, er wurde wahr,
ihr zwei seid jetzt ein Ehepaar.
Meine Uschi, die ist heut‘ die allerschönste Braut.
Tränchen habe ich geweint, als ich Euch angeschaut.
Wie meine kleine Schwester bist du für mich in meinem Herzen.
Hast viele Schuhe, bist manchmal verwirrt und aufgelegt zu Scherzen.
Begleitet durch den Liebeskummer hab ich Dich manches mal.
Aber eins kannst du mir glauben, die Kerle waren echt katastrophal.
Und dann fing die Romanze an, im Saarland, ich war dabei.
Mein Wasserbett hab ich Euch geschenkt für eure erste Liebelei.
Und plötzlich wurde aus dem Sven, der ewig war ein Freund,
Dein Mann fürs Leben, ganz genau wie du es Dir hast erträumt.
Was soll ich zu Sven nur sagen, er ist echt ein toller Mann
Und ich bin mir total sicher, dass er dich glücklich machen kann.
Sven ist lustig, Sven ist ehrlich, hilfsbereit und immer da.
Und auch er hat lang gesucht, bis die Richtige war für ihn da.
Liebe Brina, lieber Sven, wenn ihr Eure Freunde zählt, dann vergesst nicht mich.
Ich bin immer für Euch da, das versprech ich feierlich.
Egal ob Umzug, Babysitten, was es auch sei, es reicht ein Piep.
Denn eins, dass dürft ihr nie vergessen, ich hab euch beide schrecklich lieb!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...