Statische Menueleiste rechts zu den Social Medias

29. Juli 2011

!!!!! BUCH - GEWINNSPIEL !!!!!! ! Tataaaa, mein Blog ist da !

Mein allererstes Gewinnspiel
( im laufe der Zeit werden sicher noch einige folgen... )


So, heute ist es also soweit, mein schon Anfang der Woche angekündigtes Gewinnspiel startet 
Ich hoffe, dass sich in während meines Urlaubs einige beteiligen werden...

Hier nun die Spielregeln!
Das Gewinnspiel startet genau J E T Z T !
Einsendeschluss ist der 08.08.2011 -  08:00 Uhr

Danach werde ich so schnell wie möglich die Gewinner auslosen. :)

Zu gewinnen gibt es:

Ash von Malinda Lo
Unsterblich verliebt von Gena Showalter
und ein kleines Lesehilfepaket

1. Preis : Der Gewinner des 1. Preis darf sich eines der beiden o.g. Bücher aussuchen.

2. Preis : Der Gewinner des 2. Preis bekommt das vom 1. Preis nicht ausgewählte Buch.

3. Preis : Der Gewinner des 3. Preis bekommt das Lesehilfepaket
Jetzt noch zu den Teilnahmebedingungen:

1.
Natürlich wäre es toll, wenn einige von Euch meinen Blog als regelmäßiger Leser verfolgen würden. DAS ist aber keine Bedingung sondern nur ein großer WUNSCH von mir! Schliesslich nützt es mir nichts, wenn ihr nur für die Dauer des Gewinnspiels dabei seid und euch dann wieder abmeldet. Also wie gesagt, ich werde euch nicht davon abhalten meinen Blog zu abonieren und würde  mich riesig freuen :) aber es ist keine Pflicht.
Gerne dürft ihr mich auch bei Facebook oder Twitter erwähnen ;) aber auch das kann - muss aber nicht :)
2.
Schreibt in den Kommentar was für euch einen guten Buch-Blog ausmacht, welche Kategorien für euch besonders wichtig sind oder was ihr euch als Inhalt für meinen Blog noch wünscht.

3. Zusätzlich bitte eine E-Mail mit eurem Kommentar an cinemainmyhead@yahoo.de

Es werden nur diejenigen berücksichtigt, die in diesem Post ihren Kommentar hinterlassen UND mir eine Mail mit ihrem Kommentar schreiben


So, und jetzt hoffe ich, dass ich nichts vergessen habe, euch die Bücher gefallen, die ich ausgewählt habe und drücke allen die Daumen...


Kommentare:

  1. Hey :)

    erstmal muss ich dir sagen, dass ich sehr gerne deinen Blog verfolge, er ist einfach Super!

    Tolles Gewinnspiel, also versuche ich mal mein Glück.
    Was einen guten Blog ausmacht ist meiner Meinung nach Abwechslung. Ich finde es schön wenn nicht alles nach dem gleichen Schmema abläuft und auch andere Sachen als Bücher (auch wenn ich diese sehr liebe)besprochen werden wie z.B Produkte, DVD´s oder andere Sachen...Schön finde ich aber auch immer Coververgleiche oder Übersetzungstitel die einander gegenüber gestellt werden. Naja und der Blog muss mich einfach ansprechen, was deiner defintiv macht.

    Ganz liebe Grüße,
    Elena20 ;D

    AntwortenLöschen
  2. Hallo! Du hast einen sehr tollen Blog, deshalb lese ich ihn auch regelmäßig. Ein guter Blog sollte übersichtlich und ansprechend sein. Was dein Blog natürlich ist.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn du auch meine Blog besuchen und vielleicht, wenn er dir gefällt regelmäßig lesen würdest.

    Mein Blog http://rozasleselieblinge.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :D
    Ganz tolles Gewinnspiel! Deshalb mache ich jetzt auch mal mit!

    Meiner Meinung nach macht einen guten Blog bzw. Bücherblog aus, dass nicht immer nur über ein Thema gepostet wird, sondern bei einem Bücherblog zum Beispiel auch mal etwas zum Tag oder so ähnlich gepostet wird, also wie wie Elena20 schon gesagt hat: Abwechslung! Außerdem ist Übersichtlichkeit ganz wichtig, so dass man nicht erst ellenlang suchen muss, um irgendetwas zu finden, sondern es gleich auf den ersten oder zweiten Blick findet. Außerdem mag ich es bei Bücherblog sehr gerne, wenn der SuB gezeigt wird und wenn es in der Sidebar eine Rubrik "Das lese ich gerade..." gibt! Und die Rezensionen sollten natürlich interessant und hilfreich sein und Bilder sind immer ganz wichtig!
    --> Ein Bild sagt mehr als tausend Worte :D
    Sooo, ja, das wars eigentlich :)
    Ich hoffe ich habe Glück und Liebe Grüße, Lina :D

    AntwortenLöschen
  4. Hi,
    cooles Gewinnspiel! :)
    Also ein guter Blog sollte übersichtlich sein, schön gestaltet und abwechslungsreich. Und natürlich ansprechend geschrieben :)

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)
    Also ich finde, dass das Design auch sehr wichtig ist. Ich finde eine Seite sollte Wiedererkennungswert haben aber trotzdem übersichtlich sein und nicht zu verschnörkelt.
    Inhaltlich finde ich es sehr schön, wenn auch mal Lieblingszitate aus den besprochenen Büchern gepostet werden.

    Liebe Grüße
    Fiona

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!
    Ich finde deinen Blog echt gut!
    Ich finde das es für Blogs wichtig ist, dass sie übersichtlich sind. Denn ist er unübersichtlich und man muss erst ewig nach etwas suchen, verliert man den gafallen an ihm. Außerdem sollte er gut gestaltet sein und Bilder müssen vorhanden sein (zum Beispiel zu verschiedenen Büchern). Wenn Rezensionen veröffentlicht werden, sollten sie auf jeden Fall erlich sein, denn wenn man nur Quatsch schreibt, macht soetwas ja überhaupt keinen sinn!
    Ich würde sehr gerne etwas gewinnen und hoffe das ich diesmal Glück habe!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  7. Hey :)

    ich muss jetzt erst mal gestehen, dass ich erst durch dein Gewinnspiel auf deinen Blog aufmerksam geworden bin - verfolge den nun aber auch, den ich finde, das was ich bis dato gesehen habe wirklich gut.

    Was einen guten Blog ausmacht? Interessante Beiträge - abwechslungsreich, gut geschrieben und regelmäßiges Posten. Die Gestaltung des Blogs ist bisweilen hier und da bei manchen Bloggern überladen mit Hintergründen etc. - für mich persönlich steht der Inhalt im Vordergrund. Ich gehe ja nicht auf den Blog, um mir das Design anzuschauen, sondern um mitzulesen und zu kommentieren. Natürlich sollte das Visuelle auch ansprechend sein, aber die gute Mischung macht es in dem Falle aus.
    So, nun hoffe ich, ich habe ein wenig Glück... Liebe Grüße,
    Lene

    AntwortenLöschen
  8. toller blog, den verfolge ich gleich mal :)

    also für mich ist es wichtig, das der blog ein tolles desing hat, am besten schlicht und in einer farbe gehalten. anderes würde mich als leser komplett abschrecken. dann ist es auch wichtig das regelmäßg gebloggt wird. es muss nicht jeden tag sein, aber so alle 2-3 tage sollte schon was kommen und dann müssen natürlich die bücher, die rezensiert werden stimmen und natürlich die rezensionen auch, wenn zum beispiel viele spoiler enthalten sind, ist das total doof, weil man ja durch eine rezi andere auf das buch aufmerksam machen will (ob im guten oder im schlechten lass ich mal außen vor) und wenn man dann was vom inhalt verrät will derjenige das buch bestimmt nicht mehr lesen. außerdem sollte der blog übersichtlich sein und auch mal zur abwechslung was anderes als rezensionen enthalten zB fotos, die man am tag gemacht hat oder auch mal sein absolutes lieblingslied oder sein lieblingsfilm oder so.
    ich hoffe es haben sich jetzt in meinem text nicht allzuviele rechtschreibfehler eingeschlichen und wünsche dir/euch einen schönen tag :)

    AntwortenLöschen
  9. Hi, dann mache ich natürlich mit! Ein guter Blog... beinhaltet für mich nicht nur Informationen zu käuflich erhältlichen Artikeln, sondern auch Lebensweisheit, Privatleben, ein paar Fotos, was zum Schmunzeln, immer mal wieder was anderes, mal kurz, mal lang, mal nix, mal viel. Der Schreiber/die Schreiberin sollte einem "ans Herz wachsen", und das passiert nicht bei rein sachlichen Infos. Und natürlich muss man auch irgendwas gemeinsam haben, sonst hat es ja keinen Sinn, den Blog zu lesen. ;-))
    Ansonsten - Du weißt ja schon dass ich Deinen Blog sehr gut gemacht finde! Liebe Grüße und ein schönes Urlaubswochenende - Invo

    AntwortenLöschen
  10. Da ich auch zu den neuen Bloggern gehöre, stelle ich mir selbst diese Frage zur Zeit noch. Umso mehr Freude bereitet es mir daher, hier auch die anderen Kommentare zu verfolgen :D

    Rezensionen, ganz klar, stehen mit im Vordergrund. Ich finde es aber interessant, nicht nur neue Bücher auf den Blogs zu finden, sondern ab und an auch mal etwas älteres dazwischen zu haben. Wie schnell übersieht man in der Flut der Neuerscheinungen das eine oder andere Buch und wird dann erst später durch einen Blogeintrag darauf aufmerksam, der sich plötzlich zwischen allen anderen aktuellen Büchern hervorhebt.

    Ich finde es außerdem immer schön, bei anderen mitzulesen, was denn so an Buchzuwachs dazu gekommen ist. Da entdeckt man dann auch immer etwas interessantes, auch erstmal ohne dass eine Rezi da ist. Seit ich Blogs verfolge ist meine Wunschliste schon ins unendliche gewachsen *g*

    Ansonsten sollte man im Laufe der Zeit einfach versuchen, was persönliches reinzubringen. Aber ich glaube das kommt irgendwann ganz von alleine. Man stellt dann halt fest, dass man das eine oder andere gerne noch mit anderen teilen möchte.

    Ich finde deinen Blog auf jeden Fall schonmal schön und verfolgungswert ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde vor allem gut geschriebene Rezensionen wichtig und bin der Meinung, dass sie mindestens ein Drittel oder Viertel der Beiträge ausmachen sollten.
    Sonst lese ich sehr gerne Beiträge über Bücherzuwachs, Neuerscheinungen, Buchcover- und titel oder Diskussionsbeiträge über buchrelevante Themen.
    Außerdem ein ansprechendes Design und Übersichtlichkeit, was bei deinem Blog definitiv gegeben ist. Die Filmrolle finde ich super, da sie zu deinem Namen passt und auch die Farbwahl harmoniert :)

    Liebe Grüße
    Katze

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nicole,

    meiner Meinung nach ist das Wichtigste an einem Buchblog, dass er Buchrezensionen beinhaltet. - Sonst ist es eben einfach kein Buchblog ;-). Außerdem Buchnews, seien es Neuerscheinungen, neue Verlage, Buchfilmungen oder alles was dem Blogger sonst zu dem Thema einfällt. Posts über Themen jenseits des Bücherwelt finde ich auch okay, sie sollten eben nur nicht Überhand nehmen.

    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  13. Hi,

    ein guter Bücherblog macht für mich vor allem Abwechslung aus. Also, das der Blogger nicht nur Bücher aus einem Genre liest.

    LG

    AntwortenLöschen
  14. Hi

    Sehr schönes Gewinnspiel! :)
    Ich versuche mein Glück ebenfalls. :)

    Was ein guter Blog ausmacht, ist zum Beispiel, wenn der Blogger auch mal was privates postet. Es macht ihn/sie menschlicher und es macht Spass, weiter zu lesen. Natürlich viele verschiedene Buchbesprechungen. Also nicht nur Thriller oder Romane, sondern am liebsten von allem etwas :) Ehrlichkeit ist mir auch sehr wichtig. Also ob das Buch gut ist oder grottenschlecht.
    Grundsätzlich muss das Desing übersichtlich sein. Ist bei dir der Fall. :)

    Ich danke dir für das Gewinnspiel und ganz schöne Ferien! :)
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Nicole!
    Du hast dir hier wirklich einen schönen Blog aufgebaut :)

    um deine Frage zu beantworten: für mich machen nicht bestimmte Kategorien einen guten (Bücher)Blog aus, sondern die Individualität. Ich mag es z.B. die ehrliche Meinung anderer zu lesen und keine Schön-rederei, nur weil andere es so erwarten. Man sollte zu sich selbst stehen und seine Persönlichkeit in den Blog einbringen und ich glaube, genau das ist dir bis jetzt schon gut gelungen. Bei einem Bücherblog dreht sich ja in erster Linie alles um Bücher, aber so ab und zu auch mal was vom Alltag einzubringen finde ich auch schön, weil man dadurch die Blogger/in dahinter besser kennen lernt.

    Ich wünsch dir weiterhin viel Spaß beim Bloggen :)
    liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  16. Mein Blog befindet sich zur Zeit auch im Umbruch und deswegen plage ich mich auch mit derselben Frage: Darum kann ich dir nur das schreiben was ich für mich selbst bereits herausgefunden habe.
    Und zwar täglich nur Rezensionen sind auf Dauer langweilig, vor allem wenn alle dasselbe Buch rezensieren. Wie schon so viele vor mir denke ich auch, dass Abwechslung wichtig ist aber was zu dieser Abwechslung gehören sollte weiß ich selbst noch nicht. Meiner Meinung nach kann man auf Sachen wie die meisten Stöckchen (manche sind ja echt ganz toll ) und die Aktion "30 Tage..." getrost verzichten....ein wenig privates ist schön, aber das ist jedem überlassen. Ich persönlich mag auch nicht so recht aus mir heruaskommen und dabei lese ich am liebsten die Beiträge, die nun gar nichts mit Büchern zu tun haben...

    AntwortenLöschen
  17. Hallo (:

    Also, zu deiner Frage:
    Als erstes natürlich Rezensionen, und zwar möglichst solche, die lebendig wirken und denen man ansieht, dass sich der, der sie geschrieben hat, wirklich Mühe gemacht hat und nachgedacht hat, was er da schreibt :) Alles andere kommt ganz auf den Blogbetreiber an, mich interessieren Sachen, wie z.B. SuB, Neuerscheinungen, Meinungen zu Covern, Interviews und so weiter. Ausserdem sollte der Blog auch persönlich wirken, denn so kann man am besten eine gute Leserbeziehung aufbauen. Ich selbst bin auch nur seit knapp fünf Monaten dabei, bin also absolut kein Profi .
    Mach weiter so, dann kann eig. nichts mehr schiefgehen ;)

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. Hallöchen (:
    Erstmal ein großer Lob von mir - dein Blog ist echt super (: Schöne Beiträge, etc. (:

    Und das Gewinnspiel kann ich mir auch nicht entgehen lassen, also dann mal los:
    Ein guter Blog aus meiner Sicht unterhält, informiert und begeistert den Leser. Er sollte immer wieder neue interessante und vor allem abwechslungsreiche Beiträge liefern. Also nicht nur z.B. bei einem Bücherblog nur über Büchernews posten, sondern einfach mal zwischendurch etwas ganz anderes bringen, wie empfohlene DVD's, Prdukttests, usw. Sowas macht einen Blog noch lesenswerter.

    Beziehen wir die Frage mal auf einen Bücherblog - was erwarte ich hier. Klar wieder abwechslungsreiche, regelmäßige neue Beiträge. Dann einen eigenen Tab für: Rezensionsliste, Wunschliste/SuB, Übersicht von dem Lesejahr. Das war so das wichtigste. Natürlich ist es auch immer schön, wenn wenigstens am Sideboard eine kleine oder auch ausführlichere Vorstellung des Bloggers angezeigt wird, so verbindet der Leser gleich viel mehr mit dem Blog.

    So, ich hoffe der Beitrag passt mal so. Dann wünsche ich euch noch schöne Ferien und liebe Engelsgrüße (:
    Liuna

    AntwortenLöschen
  19. Hi,
    das Gewinnspiel ist klasse und da ist es selbstverständlich, dass ich mein Glück versuche.

    Für mich sind 2 Dinge bei einem Bücherblog sehr wichtig:
    1. Der Blogger soll seine wirkliche Meinung zum Buch schreiben und nicht immer zu Gunsten des Verlages ("einschleimen")
    2. Und natürlich, was hier schon genannt wurde, Abwechslung. Einfach Texte schreiben, die nicht eintönig sind sondern "frei von der Leber" :)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  20. ein guter Buch-Blog hat zuerst einmal ein ansprechendes Design - schließlich verbringt man viel Zeit damit darauf zu starren und Rezensionen zu lesen ;) Dann natürlich gut geschriebene Rezensionen - ich hasse Rechtschreibfehler. außerdem nehme ich einen autor absolut nicht für voll, wenn seine Rezensionen mit Fehlern gespickt sind. Besonders wichtig sind KRITISCHE Berichte. Wenn hier nur tolle Bücherrezensionen ohne ein schlechtes Wort stehen, dann nehme ich die auch nicht ernst.
    ich hoffe, das hilft dir ^^ dein blog-design gefällt mir übrigens schon mal und bei gelegenheit nehme ich mir mal ausführlich zeit deinen blog zu lesen. will jetzt öfter hier vorbeischauen.

    AntwortenLöschen
  21. Tolles Gewinnspiel. :) Ich würde mich riesig freuen, irgendeinen der Preise zu gewinnen, ich versuche mein Glück und springe also mit in den Lostopf. :)

    Ein guter Buch-Blog macht für mich nicht nur Rezensionen aus. Zwar ist das das Wesentliche an einem Buchblog, aber genauso gerne lese ich auch etwas über andere Literaturgenre, wie beispielsweise Buchverfilmungen, die der Blogger gut findet, momentane Trends und Hypes in der Literatur und die Meinung des Bloggers dazu, sowie über Autoren ect.
    Ich mag also einfach abwechslungsreiche Buch-blogs, und eigentlich finde ich deinen Blog auch sehr gut in diesen Punkten. :)

    LG
    Livi

    AntwortenLöschen
  22. So, dann will ich auch mal noch mitmachen, bevor es vorbei ist :D
    Ein tolles Gewinnspiel hast du da gemacht.

    Also.. einen guten Buchblog machen für mich folgende Dinge aus:

    - Ein symaphtischer Blogger.
    Mit Leuten die ihre Meinung als die einzig richtige halten, kann ich nichts afangen. Ebenfalls nicht mit welchen, die nie auf Kommentare antworten.. selbst wenn man ihnen zB sagt, dass ein Link nicht funktioniert oder eine Frage hat. Bei solchen Menschen verstehe ich auch nicht, wieso sie bloggen.

    - eine einigermaßen korrekte Rechtschreibung.
    Wir sind nicht im Deutschunterricht und keiner ist perfekt.. extreme Fehler, die ständig und auch nah aufeinander auftauchen nerven mich aber irgendwann. :(

    - ordentliche Rezensionen
    Für mich (!) bedeutet das eine angenehme Länge. Keine 10 Zeilennachricht mit 100 Smileys, wie man sie einer Freundin schickt.. aber auch keine ewig langen und "hochgestochenen" Texte, welche eher von wirklichen Kritikern stammen könnten. Da denkt jeder anders, aber ich kann mit so etwas nichts anfangen.
    Ausserdem finde ich Spoiler nicht gut und es sollte eine gute Mischung aus Objektivität und Subjektivität enthalten sein. Sprich: ordentliche Begründungen aber auch persönliche Eindrücke.

    - Ein schönes Design.
    Ist nicht sooo wichtig, macht aber deutlich mehr Spaß. Der Blogger sollte sich schon irgendwie Mühe geben. Das kann schlicht oder pompös ausfallen.

    So.. das wars. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  23. Für mich macht einen guten Bücherblog vor allem der Inhalt aus. Denn wenn mir die Rezensionen nicht zusagen, brauche ich den betreffenden Blog auch gar nicht mehr besuchen. Es sei denn der Schreiber steckt sehr viel Herzblut hinein und gibt sich Mühe. Natürlich ist es dabei auch wichtig, die ganzen Einträge sehr übersichtlich zu gestalten, denn niemand hat Lust einen Blog stundenlang nach einer bestimmten Rezension zu durchsuchen^^

    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...